Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4485
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 3899
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

mal was fürs auge

da es ja wohl noch etwas länger und manchmal auch noch hartnäckig Winter ist, dachte sich Frauchen, dass man sich manche Dinge einfach nur schön schauen muß.

Solche Effekte auf den Kronendisteln, auf unserer Laufstecke können eben nur Frost und Nebel zaubern....

IMG_6258.JPG


IMG_6260.JPG


IMG_6305.JPG

Müsli1902 02.02.2011, 11.16| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: nebenbei eingefangen | Tags: Kronendiestel

freud und leid

liegen leider mal wieder viel zu oft dicht beieinander.

Als wir heute Mittag von der Arbeit nach Hause kannen wurden wir schon sehnsüchtig von Hinnerk erwartet.

Als wir dann runter sind, hat Frauchen dann leider Gustel sehen müssen, die sich in den Gänsehimmel verabschiedet hat.

Vor 14 Tagen ,in der frostfreien Zeit hatte sie noch angefangen Sachen für ein Nest in den Stall zu tragen, wohl mit dem Ziel das Kunstwerk vom letzten Jahr zu übertreffen...

IMG_1143.JPG

Am Wochenende hatte Frauchen schon den Verdacht, dass sie nicht so aktiv wie gewohnt war und viel gesessen hatte.

Nun wird sie hoffentlich im Gänsehimmel den Frühling finden und ihre geliebten Löwenzahnblüten....

IMG_1331.JPG

Kimi kummert nun und dass die Wildgänse den ganzen Tag Station auf den Koppeln rundrum gemacht haben, hat es wohl nicht leichter gemacht.

Frauchen wird nun schweren Herzens versuchen ein neues, aber schönes zu Hause für ihn zu finden. Hier nun eine neue Dame, kurz vor der Brutsaison dazu zuholen, das ist zu schwer einzuschätzen, ob dann noch der Frieden zwischen uns Müsli Farm Bewohnern aufrecht zu erhalten ist.

Müsli1902 01.02.2011, 18.21| (11/11) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gustel Gustav & Kimi | Tags: Pommerngans Gustel