Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 4485
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 3356
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19
philosophia
Hallo liebe Müsli`s, es muss jetzt mal gesagt werden: ganz herzlichen Dank für dieses wunderbare Blog!

Danke schön und gern geschehen, sagen die Bewohner der Müsli Farm
16.3.2011-22:41

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Specht

mit den küken hats nicht geklappt...

Leider hat Burzel heute morgen auch ihr letztes Ei aus dem Nest entfernt und somit wird es in diesem Jahr nichts mit kleinen Federbällen. Da Frauchen das nächste Mal erst Mitte Juli Urlaub hat, wird ihr es dann zu spät mit einem zweitem Versuch. Dann eben im nächsten Jahr ein neuer Anlauf.
Geklappt hat es aber endlich mal, dass sie es geschafft hat unseren Specht und unseren Kleiber, die regelmäßig am Futterhaus auftauchen, vor die Linse zu bekommen. Am Küchenfenster stehen und schauen, das kann sie bei den Beiden, aber wehe sie kommt mit der Knipse, husch sind sie weg.



Geklappt hat es auch, dass in unserem Vogelhaus, was Frauchen eigentlich ja nur zu Dekozwecken direkt neben die Haustür gehängt hat,
Familie Meise eingezogen ist.
Entdeckt hat diesen Umstand, die Neugier in der Person einer Katze, klein Elli.



Die muss sich jetzt aber damit abfinden, dass der Weg aufs Fensterbrett nun so zugestellt ist, dass sie es nicht mehr schafft, den neuen Nachbarn guten Tag zu sagen.

Müsli1902 18.05.2015, 21.09 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL