Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 5412
2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Abschied

wenn du etwas gerne hast, dann lasse es gehen

kehrt es zu dir zurück, ist es deins

wenn nicht, hast du es nie besessen...

unbekannt


IMG_3872.JPG

Heute morgen hat es geklappt Plumps in die Freiheit zu entlassen.

Letzte Woche haben wir schon einmal einen Versuch unternommen, aber dieser ist an der Birke im Entengarten kläglich gescheitert.

IMG_3915.JPG

Plumps hat zwar abgehoben und hat sich den obersten Ast als Ziel gewählt ist, aber die Landung klappte so gar nicht. Von Ast zu Ast purzelte er immer eine Etage tiefer, um schließlich auf dem Boden anzukommen.

Frauchen ist dann hin um nach zu schauen, hat mit ihrem Finger seine pochende Brust vorsichtig gestreichelt und Plumps ist ihr wieder auf den Finger gehoppt.

So hatte er noch nee Woche länger seinen Käfig gewohnt. Die letzten Tage hat er aber immer wieder ordentlich randalliert und auch im Käfig versucht zu fliegen.

Da Frauchen nicht wollte, dass er sich noch verletzt, haben wir ihn heute Morgen frei gelassen.

Hat super geklappt und er ist zielsicher in der Tanne gelandet.


IMG_4010.JPG

und hat dann auch die nächsten anvisierten Äste getroffen.

Nun werden wir immer mal wieder Ausschau nach ihm halten...

IMG_3512.JPG

Als nächstes wird Lotta mit ihren Zwergen zum Wochenende ins Außengehege ziehen, wenn Frauchen es schafft bis dahin die Trennwand im Stall fertig zu haben. Wird langsam arg eng drinnen in ihrem Käfig und bevor Lotta mit ihrem wusseligen Haufen endgültig den Kopf verliert...

IMG_3869.JPG

Müsli1902 31.08.2010, 10.06| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: andere Viecher | Tags: Flat coated Retriever, Müsli, Wildtaube, Holländer Zwerghuhn,

rarität

Wenn Tommi von seinen Runden nach Hause kommt, dann läuft die Begrüßung meist immer nach dem gleichen Ritual ab.

Frauchen wird kurz um die Beine geschmusert, mit MIRR und MAU, wie schrecklich spannend der Ausflug war, wie sehr er uns vermisst hat und um sicher zu stellen, dass sie durch das Schmusern merkt wie schrecklich dürr er in der Zeit geworden ist. Kurz gesagt: Hallo ich bin wieder zu Hause, Fütter mich....

IMG_3916.JPG

Während sie dann fürs Katerfrühstück sorgt, schmusern Tommi und ich dann erst einmal ausgibig. Er streicht mir um die Beine und unter die Nase, damit ich auch alle " News" lesen kann, die er mir im Fell mitgebracht hat.

Davon gibt es aber leider nur sehr wenige Fotos, da wir, bis Frauchen die Knipse startklar hat, meist fertig sind oder so tun, als wäre da nie Zweisammkeit gewesen. Wenn sie es dann aber doch mal zu einem Knips schafft, dann ist zu 99 % nur ein schwarzer Fleck Fell zu sehen.

Gestern hatte sie aber die Knipse zufällig in der Hand, als Tommi nach Hause kam...

IMG_3922.JPG

und Frühstück stand auch schon fertig da...

Meins war leider schon in mir drin, so dass ich nur zuschauen konnte...

IMG_3926.JPG

Müsli1902 29.08.2010, 09.36| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Tommi & ich | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Kater Tommi,

gefährlicher weißer großer vogel

Durch die Sintflutartigen Regenfälle, die vielen Dienste und durch Frauchens Aua im Rücken hat meine Seite vom Rasen ordentlich grün an der Wurzel.

Da es aber immer noch zu nass zum Mähen ist und Frauchen ihrem Rücken, das auch noch nicht zumuten will, hat sie heute mal wieder open garden für die Federträger gemacht.

Kimi war natürlich mit auf meiner Seite und war mal wieder mehr als neugierig und auf Krawall gebürstet...

Nach ein paar Halmen Gras, mußt er erst mal nee Runde schauen, wenn er so alles ärgern kann...

IMG_4003.JPG


Tommi, der sich genüsslich die Sonne aufn Bauch braten ließ, wurd von ihm als erstes          "Opfer" ausgewählt...

IMG_3976.JPG


Tommi weiß aber, dass Geflügelzubereitung in Katzenfutter durchaus delikat sind, wollt sich aber nicht testen lassen, ob er auch Kimi mundet schnabelt und hat sich getrollt...

IMG_3977.JPG

um sein Sonnenbad auf der Treppe fort zusetzen, wo er durch nee Pforte sicher ist, vor dem großen weißen Vogel.

IMG_3992.JPG

Ich hab mich ja vorsorglich in meinen Flur gelegt, alles im Blick, aber nicht in Schnabelnähe...

IMG_3998.JPG

Dann hat Kimi mich dann aber doch geärgert, hat der nicht ohne zu fragen in meinen Wassernapf gesabbert...

IMG_4004.JPG

Müsli1902 28.08.2010, 11.24| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gustel Gustav & Kimi | Tags: Pommernganter, Kimmi, Tommi, Kater, flat coated Retriever, Müsli,

kopflos ?

sieht gefährlich aus, was Gustel da veranstaltet....

pagekl1.jpg

aber Madam badet lieber in einem kleinem Eimer, als in den großen Badeteichen.

Und für einen sauberen Hals reicht es ihr wohl so...

pagekl2.jpg

Müsli1902 26.08.2010, 07.51| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gustel Gustav & Kimi | Tags: Gustel, Pommerngans, im Eimer baden,

nachtwanderungen

Die letzten drei Nachte mit Frauchen waren ganz schön anstrengend...

IMG_3738.JPG

Nachts ist sie mehrmals mit ihrer Decke und Heizkissen vom Bett auf den harten Fußboden im Wohnzimmer gewandert und dann nach ein paar Stunden wieder zurück.

Ihr Ischiasnerv ärgert sie und sie weiß im Moment kaum, wie und wo sie liegen soll. Solange sie in Bewegung ist, geht es so einigermaßen.

Gleich wird sie dann mal zum Doc fahren und sich einen Pieks holen, damit wir nicht auch die nächste Nacht nee Nachtwanderung machen müssen, weil Tommi und ich tiegern natürlich mit, wenn sie nachts mit ihrem Bettzeug umzieht.

Tja meinen ersten freien Tag nach 3 Wochen habe ich mir eigentlich anders vorgestellt, aber naja, dann werd ich mal weiter schauen und auf sie aufpassen...

IMG_3839.JPG

Müsli1902 25.08.2010, 11.05| (6/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: meine Sicht der Dinge | Tags: flat coated Retriever, Müsli,

findelpieps

Mitte letzter Woche hat Frauchen ein Taubenjunges vor Garfields Neugier gerettet. Das hüpfte bei uns auf der Steintreppe in den Garten herum und machte keine Anstalten sich in Sicherheit zu bringen, so dass Frauchen das mal fix in die Hand nahm.

Sie hat sie dann erst einmal auf den Terrassentisch gesetzt, fix Schocktropfen verabreicht und mit Knipse geschaut, was wird.

Neugierig, wie ich bin mußt ich ja erst mal meinen Rüssel unter den Pieps halten, hat ihn aber überhaupt nicht gestört...

IMG_3816.JPG

Scheint wohl aus dem Nest geweht worden zu sein und trotz vollem Federkleid, einzig ein paar winziger  Restdaunen am Kopf, geht Fliegen noch nicht. Wir haben dann Büffet für Mama und Papa aufm Rasen gemacht, aber die kamen auch nicht schauen, wo der Nachwuchs bleibt.

Da haben wir ihm erst einmal eine Kiste eingerichtet und nun wohnt er da so lange, bis Fliegen klappt.

Zu Saubermachen wird er immer auf seine Stange außen am Korb gesetzt und zeigt überhaupt keine Scheu. Aufm Finger bei Frauchen sitzen ist auch ganz klasse, aber da klappt knipsen nicht mehr.

IMG_3838.JPG

Gestern hat er seine erste noch recht unbeholfene Runde durch die Küche gedreht, aber mit perfekter Landung auf Frauchens Kaffedose.

Ein paar Tage noch, dann werden wir uns wohl von ihm verabschieden, aber so lange darf ich immer mal wieder schnüffeln...

IMG_3837.JPG 

Müsli1902 23.08.2010, 08.09| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: andere Viecher | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Taube,

nur mal schnell

ein geruhsames Wochenende in die Bloggerwelt.

Bei uns ist es ein Segen erst einmal das letzte, was wir voll durchziehen müssen...

nächstes haben wir wenigstens einen Tag davon frei und danach haben wir sogar ein langes Wochenende...freu...

IMG_3696.JPG

Müsli1902 21.08.2010, 08.02| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ohne viel Worte | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Wochenende,

er kanns nicht lassen

Gestern hatten Lotta und die Zwerge wieder Ausgang aufn Rasen.

Das interessante Piepen und Gewussel hat natürlich wieder Garfield zum Katzen TV animiert.

Ist aber so dicht das Gehege, dass Frauchen dieses Mal nicht mit Erdklumpen werfen mußte, sondern knipsen konnte..

IMG_3803.JPG


IMG_3812.JPG

IMG_3806.JPG

IMG_3813.JPG

Müsli1902 19.08.2010, 07.55| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Frauchens Sicht der Dinge | Tags: Kater, Garfield, Kükengehege,

mal anders herum

liege ich ja ganz selten auf meinem Sessel...

IMG_3276.JPG

aber im Moment lohnt es sich, da hund somit eine schöne Aussicht auf Frauchens Orchieaquarium hat.



IMG_3277.JPG



IMG_3551.JPG

Müsli1902 18.08.2010, 19.18| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: meine Sicht der Dinge | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Orchideen,

auf besuch

war seit langen mal wieder Nachbars Kater Garfield. Er hatte sich etwas mit Frauchen erzürnt, da er mit anschleichen, Popo in die Höhe und wackeln, testen wollte, ob Lotta nicht doch ins Beuteshema paßt. Weiter als wackeln kam er aber nicht, da es dann einen Erdklumpen von Frauchen an den Popo gab.

Da wir und lange nicht gesehen haben, aber wir uns erst einmal angehimmelt...

IMG_3757.JPG

IMG_3748.JPG




IMG_3746.JPG

und dann durfte ich ihn auch beschnuppern und Garfield hat nichts gemacht...

IMG_3756.JPG

IMG_3758.JPG

Müsli1902 17.08.2010, 08.31| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: andere Viecher | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Kater, Garfield,

jahuhhhhwuffjaul...

IMG_3534.JPG

nun fährt Frauchen doch noch einmal den Rechner hoch, um eine gute Nacht in die Bloggerwelt zu senden.

Wir hatten heute Nachmittag Besuch, ein ehemaliger Jugendlicher, den Frauchen weit vor meiner Zeit " groß" gemacht hat, war mit seiner Freundin bei uns zum Kaffetrinken.

Somit werden wir wohl erst morgen auf eure Kommentare antworten, denn nun ist erst einmal kleine Hunde Bettzeit und da muß ich Frauchen unbedingt dabei haben, könnte ja sein, dass ich Angst im Dunkeln bekomme und sie mich beschützen muß ;-)

Müsli1902 16.08.2010, 21.45| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: meine Sicht der Dinge | Tags: flat coated retriever, Müsli, Kleine Hunde Bettzeit,

ausgang

wenn wir zu Hause sind und es nicht aus Kübeln schüttet, dann haben Lotta und ihre Zwerge Ausgang.

Frauchen hat eine Ecke auf dem Rasen für sie fertig gemacht, wo sie geschützt und ungestört sind.

Ein Gewussel ist das...

pagelottazwerge2.jpg

pagelottazwerge_drau__en.jpg

Müsli1902 15.08.2010, 08.07| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Federfüsse | Tags: Hollanderzwerghuhn Küken

einen schönen abend

in die Bloggerwelt von der Müsli Farm....

IMG_3782.JPG

Müsli1902 14.08.2010, 18.21| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: im Garten | Tags: Gladiole

entchensuche die zweite

Wie ja gestern schon berichtet, haben die Kids auf Arbeit mit mir Verstecken gespielt oder such das Entchen...

Das schwierigste Versteck fand ich ja das Trampolin, nicht wegen finden, aber wegen an Entchen herankommen...

pagetrampolin1.jpg

pagetrampolin2.jpg

pagetramoplin2.jpg

Müsli1902 14.08.2010, 08.00| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: meine Sicht der Dinge | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Gummiente,

entchensuche

Nun wurde an dem Spielenachmittag aber nicht nur getobt, die Kids haben mich auch gefordert. Die haben mir immer meine Gummiente versteckt und ich mußte sie dann suchen.

Auf dem Zaunpfeiler war ja noch recht leicht, muß auch zugeben, ich hab auch geschummelt und heimlich geluschert...

pagezaunentchen.jpg

Entchen vor dem Ertrinken im Planschbecken retten, dass war auch noch eine lösbare Aufgabe...

pageplanschbecken.jpg

Dann wurds etwas schwieriger, im Baum, unter Eimern und in Taschen, da mußt ich schon etwas überlegen...

pageeimerbaum.jpg

Vom kniffligsten Versteck, das berichten wir euch morgen....

Müsli1902 13.08.2010, 07.15| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: meine Sicht der Dinge | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Gummiente,

arbeitsmoral

In unserem Dienst haben die Kinder mit mir einen Spielenachmittag gemacht...war dat prima, darum bin ich so gerne mit zur Arbeit, immer etwas los bei uns und ich immer fein mittendrin...


pagekids1.jpg

pagekids2.jpg

Dann haben sie auch noch Verstecken mit mir gespielt, sie haben mein Gummientchen versteckt und ich mußte es suchen...davon aber beim nächsten Mal mehr

Müsli1902 12.08.2010, 18.28| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: meine Sicht der Dinge | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Kinder, spielen,

hunde tv

Diese Woche wohnt ein Hoppelmann bei uns im Garten. Der gehört der Freundin von Nachbarstochter und konnte nicht mit in Urlaub fahren.

Nun ist aber die Hundedame der Nachbarn darauf fixiert, alles was dem Gemüsegarten, der entsprechende Dimensionen hat, da er Ware für den Wochenmarkt bringen soll, von eventuellen Mundräubern zu säubern und diese über die Grenzen des Hofes zu bringen.

Tja, das hat sie dann auch am ersten Abend mit dem Hoppelmann versucht, was bei der Nachbarschaft zu einer Suchaktion mit Taschenlampe geführt hatte.

Bei uns weiß die Hundedame, dass es Mecker gibt und sie zwischen unseren Federträgern nix zu suchen hat und somit steht der Hoppelmann jetzt bei uns.

War ein arg spannender Nachmittag für mich, mußt die ganze Zeit aufpassen, dass der ja nicht wegläuft und darauf warten, ob der vielleicht nicht doch mit mir spielen möchte...

pageHasi.jpg

Müsli1902 11.08.2010, 09.07| (8/8) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: meine Sicht der Dinge | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Hase, schauen,

am und mit...

nachdem Frauchen und ich die letzten zwei Feierabende schön geschlumpft haben, hat Frauchen heute mal wieder etwas draußen herum gewirbelt.

Daher heute nur schnell zwei Bilder mit mir am und mit Blümchen...

IMG_3695_1.JPG

IMG_3561.JPG


Müsli1902 10.08.2010, 20.04| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: meine Sicht der Dinge | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Blümchen,

du frauchen ...

sage mal...

IMG_3099.JPG

die gehört doch in den Salat oder in die Enten und nicht hier auf den Fußboden ???

IMG_3098.JPG

Müsli1902 09.08.2010, 07.12| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: meine Sicht der Dinge | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Nacktschnecke,

ein blumiges wochenende

wünscht die Belegschaft der Müsli Farm

pageblomsterquer.jpg

Müsli1902 07.08.2010, 07.10| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: im Garten | Tags: quer durch den Garten

beute

IMG_3524.JPG

Müsli1902 06.08.2010, 18.33| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: ohne viel Worte | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Hölzchen,

sie wachsen schon...

unsere Flügelfedern...

IMG_3473.JPG

aber bis wir so schön befedert sind, wie unsere Mama Lotta, dauert es wohl noch eine Weile...

IMG_3475.JPG

Müsli1902 05.08.2010, 07.10| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Federfüsse | Tags: Holländer Zwerghuhn Küken, Flügelfedern,

wow

war das gestern wieder ein schöner Tag auf Arbeit...

IMG_3528.JPG

Frauchen hat aber gestern rot gesehen.

Sie hat sich wohl doch so auf die Arbeit gefreut, dass sie gar nicht schnell genug zur Dienststelle kommen konnte und so hat sie doch glatt mal ein 70 iger Schild und auch den Blitzer übersehen....nun hofft sie mal, dass auf dem Foto die kmh Zahl nicht schon dreistellig war....

Müsli1902 04.08.2010, 18.48| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: meine Sicht der Dinge | Tags: flat coated Retriever, Müsli,

also ich freue mich....

wieder auf die Arbeit....

pagerollern.jpg

Frauchen könnt gut noch etwas länger vertragen ;-)

Wir werden in den nächsten 3 Wochen  vielleicht nicht so regelmäßig zum Bloggen und Kommentare beantworten kommen, da uns sehr viel Dienst bevor steht. Einige Beträge werden wir auch vorbloggen, so dass unsere Antworten zu den Kommentaren auch mal später kommen können.

Müsli1902 03.08.2010, 07.15| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: meine Sicht der Dinge | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Urlaubsende,

so nun aber endlich mal

Da kann ich manchmal ja nur mit dem Kopf schütteln und mit den Ohren schlackern...

IMG_3309.JPG

Frauchen ist in manchen Dingen einfach nur ein Schlumpf.

Im Februar hat sie von der Zauberhexe und im Juli hat sie von den Halbgoldenen einen Adward bekommen.

Frauchen hat aber, wenn wir zu Hause sind irgendwie ständig was um die Ohren. Sie plant dabei aber auch kaum voraus, so dass sie einige Dinge fast gar nicht mehr auf dem to do Zettel hat.

Also bitte nicht böse sein, wenn wir jetzt erst " Altlasten" abarbeiten.

Nun sind Adwards ja häufig an Bedingungen geknüpft.

  1. Bedanke Dich bei der Person/Blog von dem Du diesen Preis erhalten hast und verlinke diesen Blog in Deinem Beitrag. Besuche auch die anderen Preisträgerblogs.
  2. Erzähle 7 Dinge / Eigenschaften, Verrücktheiten über Dich selbst
  3. Gebe den Preis an bis zu 10 weiteren Blogger weiter, die Du vor kurzem erst entdeckt hast und die Dich wegen ihrer Vielseitigkeit interessieren.
  4. Platziere den Award auf deinem Blog, damit ihn andere sehen können.

Die haben wir, werden wir im Folgenden auch fast alle Erfüllen, nur mit dem Nominieren, dass wird schwierig. Nachdem wir Frauchen ja nun so viel Zeit hat verstreichen lassen und sie in der letzten Zeit wenig im www unterwegs war, möchte sie nun nicht doppelt nominieren und stellt hiermit die Adwards aus, und wer mag darf sich sie mitnehmen.

Nun zu den "neuen" Dingen über mich...mal überlegen, welche Peinlichkeiten ich da zum Besten gebe...

  • Ich bin immer noch ein Sitzpiesler. Frauchen sagt, sollt ich doch noch mal anfangen, das Bein zu heben, dann würd ich bestimmt umfallen, so ein Taps, wie ich nun mal bin
  • Ferner kann ich außer Haus, sprich außerhalb meine gewohnten Ecken nur ganz schwer auf dem Fell. Plätze und Orte, wo schon ganz viele andere Wuffis hingemacht haben, die ich nicht persönlich kenne, da kann ich schon mal gar nicht ausm Fell. Wenn ich dann mal außerhalb einen unbepieselten Platz finde, dann aber bitte mit Gras unter den Pfoten und dann wird da aber immer noch ein riesen Staatsakt draus gemacht, mit 5 x hin und her, Probehocken und nee dann lieber doch wo anders.

  • Als Welpi habe ich mich mal so vor meinem eigenen Spiegelbild erschreckt ( hat mich ganz garstig angeklöfft, der kleine schwarze Hund ), das ich vor Schreck auf dem Teppich gesch***en habe und Frauchen sich vor lachen fast ins Hemd gepieselt hätte.

  • Wenn mich mal jemand klaut, sagt Frauchen , der bringt mich nach einer Stunde freiwillig wieder zurück. Ich höre auf fast keinen gängigen Befehl, da meine Kommandos andere Bezeichnungen haben. Zum Beispiel ist Aus, in der Form von Spielstop, oder aufhören sich daneben zu benehmen Feierabend. Das Aufhebekommando für Warten, Fuß laufen, etc ist Ab die Post. Fressen auf meinem Napf, geht erst nach Für Müsli, Feines. Viele Sachen mache ich auch nur auf Handzeichen von Frauchen. Hat aber alles seine Begründung darin, dass auf Arbeit mich neue Kinder nicht permanent mit den Standardbefehlen austesten, denn wenn ich gar nicht mache, dann wirds langweilig für die.
    Viele Ideen zu den Ausdrücken hat Frauchen aber von ihrer Lieblingsmama übernommen, die ihre Flat Dame damals auch so geführt hat.

  • Ich habe ein Gedächtnis, wie ein Elefant. Wehe auf unserer Laufstrecke ist irgendetwas anders als sonst. Der Steinhaufen wurde erweitert, ein Siloballen fehlt in der Reihe und die Kühe stehen woanders als gestern auf der Koppel, dann werd ich aber ungehalten. Das muß ich dann nicht selten bitterböse zusammenklöffen oder aber mir Frauchen zur Seite nehmen, da es ja schwer gefährlich sein könne, wenn es sich bewegt hat.

  • In der Zeckenzeit rieche ich nach dem Anziehen ( Halsband ) wie ein Klostein. Frauchen sprüht uns immer mit einem Antizeckenmittel auf Zitrusfrüchtebasis ein, aber sie riecht dann an den Socken genauso ;-)

Nun setzte ich noch mal mein schönstes Sonntagsnachmittagauslächlen als  Danke schön auf.

IMG_3333.JPG

und spendiere noch einige der wenigen Fotos, wo Frauchen und ich mal zusammen drauf sind...

IMG_2546.JPG

IMG_2943.JPG

IMG_2914.JPG

Müsli1902 02.08.2010, 10.32| (6/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Frauchens Sicht der Dinge | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Adwards, Frauchen ist ein Schlumpf,

wir haben fertig

freu mich wie Bolle, endlich hat Frauchen wieder mehr Zeit für mich...

IMG_3445.JPG

und ich habe einen neuen Spielplatz, solange die Zwerge noch drinnen wohnen.

page1gehege.jpg

Nun müssen die Zwerge nur noch schnell größer werden und dann haben sie ein großzügiges Luxuskinderzimmerkükengehege für sich alleine mit Mama Lotta.

page2gehege.jpg

Müsli1902 01.08.2010, 12.26| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: im Garten | Tags: flat coated Retriever, Müsli, Gehege,