Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 4485
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 3415
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19
philosophia
Hallo liebe Müsli`s, es muss jetzt mal gesagt werden: ganz herzlichen Dank für dieses wunderbare Blog!

Danke schön und gern geschehen, sagen die Bewohner der Müsli Farm
16.3.2011-22:41

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Federfüsse

neue aufgabe

da hab ich nicht schlecht gestaunt, als Mitte Juni plötzlich die Bürotür verschlossen  und es dahinter am piepsen war...



Ende Mai hat Frauchen von Herrchen ein Paket Eier zu ihrem Burzeltag bekommen, was fast schief gegangen wäre. Nicht das Frauchen ein Fragezeichen im Gesicht hatte, was sie von einer Packung Eier als Geschenk halten sollte, vielmehr, dass diese Eier fast vorm Verschenken in der Biotonne gelandet wären.

Frauchen träumt schon lange von Brahmahühnern, die aber bei uns im Norden als fertiges Huhn nur sehr schwer zu bekommen sind. Herrchen hat dann im www jemanden ganz in der Nähe entdeckt, der Bruteier von denen zu verkaufen hatte. Diese Eier hatte er in dem Zimmer von seiner Tochter in einer Kommode versteckt, die dort eigentlich nur steht und seit sie da steht, nie geöffnet worden ist.

Zwei Abende vor Frauchens Burzeltag, kam Herrchens Tochter mit den Eiern bei Frauchen an und fragte, wer denn Eier in die Kommode stellt. Frauchen die Eier genommen auf den Küchentisch gestellt, um sie bei nächster Gelegenheit mit nach draußen zu nehmen, zur vorsichtigen Entsorgung. Anfang Mai hatte sie nämlich einer Freundin von Herrchens Tochter, die bei uns auch übernachtet hatte, eine Packung Laufenteneier mitgegeben.( Die Freundin hat eine Eiweisunverträglichkeit und Laufieier kann sie vertragen)

Als Herrchen von der Arbeit kam, haben Frauchen und Tochter ihm erzählt, dass die Freundin wohl ihre Laufieier in der Kommode versteckt hatte, anstatt sie mitzunehmen.

Herrchen entglitten daraufhin leicht die Gesichtszüge und er fragte nur, wo sind die Eier ???...und war dann sehr erleichtert, dass sie noch unbeschädigt auf dem Küchentisch standen.

Somit hat Frauchen ihr Geschenk dann 2 Tage früher bekommen und sie am nächsten Tag gleich zum Ausbrüten weggebracht.

8 Puschelfusshühnchen sind es dann am Ende geworden.





Hinnerk hat sie auch schon begutachtet und gesagt bekommen, dass sie kein Frühstück für ihn sind.



Ein Puschelfusszwerg ist dabei, der hinkelt. Mit dem tüddelt Frauchen ganz besonders rum. Da gibt es Abends dann nee Runde Küken Massage, was  der Zwerg ganz toll findet. Ich kann ihm da aber nur zustimmen, weil ich darf dann auch immer mit mir das aus der Nähe anschauen und nebenbei mit Frauchen kuscheln.

Müsli1902 28.06.2013, 12.03 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

wiederverwertung

Unsere Hähne sehen im Moment etwas zerschossen aus, sie haben von Mutter Natur vorgesehen, mächtig Federn gelassen und sind etwas nackiger als sonst am Hintern...



aber hier kommt nichts weg, denn die alten Schmuckfedern, schmücken jetzt Frauchens Türkranz...



Mein Hot Spot ist fast weg und auch auf diesem Wege noch einmal vielen lieben Dank für eure guten Wünsche.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünschen Frauchen und ich ins www

Müsli1902 13.10.2012, 08.21 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

kräht der hahn auf dem mist

ändert sich das Wetter, oder es bleibt wie es ist....

Kräht der Hahn auf dem Gras, wird es furchtbar nass....seit gestern Nachmittag Dauerregen auf der Müsli Farm....so langsam nervt der "Sommer"

Müsli1902 19.07.2012, 09.18 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

good bye gardena

In der Nacht zu Mittwoch hat Gardena Gartenhühnchen, als letzte der Erstbesetzung von unseren Hühnchen, ihre Reise in den Hühnerhimmel angetreten und ein schönes Ruheplätzchen im Entengarten bekommen. 

Sie wird hier fehlen, denn wenn Frauchen und ich im Garten gewerkelt haben, war sie nicht weit, um sich den ein oder anderen Wurm als Extra Leckerbissen zu sichern.

Machs gut altes Mädchen, Grüße Lotta und die anderen



Müsli1902 01.06.2012, 10.08 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL

nicht von der Stange

aber aus dem Stall kommen heute unsere Grüße zum Wochenende...

Gardena und Co haben sich beschwert, dass sie ja schon ganz lange nicht mehr im Blog zu sehen waren....Oma Huhn Gardena und zwei mittlerweile erwachsene Blue-Zwerge



wünschen ein wunderschönes Wochenende, ebenso wie Frauchen und ich und die restliche Belegschaft.

Solltet ihr, wie wir armen Nordlichter von dem Traumwetter nichts abbekommen, hilft da  leider nur ein kuscheliges Plätzchen....

Müsli1902 28.04.2012, 08.24 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

groß...

frech aber auch bildhübsch sind sie geworden...

die Zwerge...





Fest steht, dass es 3 Gokel ( bei Interesse, die suchen einen neuen Wirkungskreis in nächster Zeit) und 4 Damen sind...tja und was Seidi ist, das wissen wir immer noch nicht ;-)

Müsli1902 21.08.2011, 07.59 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

geht doch

da mußt ich doch mal Frauchen unterstützen, dass sie mal alle Hühnchen auf ein Foto bekommt.

Still sitzen Jungs und Mädels, hab ich gewufft und dann klappte das auch...



Aber dann haben die realisiert, dass sie wuffen doch gar nicht verstehen und Mama Blue ihnen auch viel mehr zu sagen hat, als ich.....



Ein schönes Foto haben wir aber noch...

ganz die Mama haben Frauchen und es genannt...

Müsli1902 02.06.2011, 10.26 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

4 wochen & 4 tage

waren Blues Zwerge gestern alt. Und nachdem Isi so lieb gefragt hat, was die bunten Küken machen, heute ein paar Fotos von der Rasselbande.

So wird bei Familie Blue ein Regenschauer abgewartet. Keine Sorgen machen, wenn nur 7 Zwerge zu sehen sind, sind noch alle 8 da, aber es paßt eben nur noch immer eines zur Zeit unter Mama.Und wer dann gerade dran ist, der nutzt es natürlich auch aus.


Mama Blue ist immer noch stolz wie Oskar und ihr Brustgefieder ist auch wieder schön nachgewachsen.



Alle auf ein Foto zu bekommen ist mittlerweile fast unmöglich, oder sie wären alle nur so klein drauf, dass man sie kaum erkennen könnte.



Bei diesem Zwerg kommt voll der Opa durch, wird ein puscheliges Seidenhühnchen werden...



im Vergleich dazu, so sehen die anderen vom Gefieder aus...



Aber wer was wird, das wollen sie immer noch nicht verraten...

Müsli1902 18.05.2011, 07.24 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL

neues von den zwergen

Heute mal einen kleinen Blick auf die Zwerge von Mama Blue. Allen geht es gut, sie sind wusselig und frech und auch die ersten Federn wachsen schon, also nicht wundern, dass sie etwas strubbelig aussehen, die gehören im Moment so ;-)


pageblue3511.jpg

Müsli1902 05.05.2011, 07.18 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

es hat vorteile

das Mama Blue, Frauchen nicht als Bedrohung ansieht und somit ihren Zwergen auch nix schlechtes über sie gackert. So kann Frauchen mit der Knipse ganz dicht an sie ran...

Blue hat ihren Namen übrigen wegen dem blauen Fleck an ihrem Kopf...

pageblue2.jpg

pageblue1.jpg

Müsli1902 18.04.2011, 06.23 | (11/11) Kommentare (RSS) | PL