Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 4580
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

4 wochen & 4 tage

waren Blues Zwerge gestern alt. Und nachdem Isi so lieb gefragt hat, was die bunten Küken machen, heute ein paar Fotos von der Rasselbande.

So wird bei Familie Blue ein Regenschauer abgewartet. Keine Sorgen machen, wenn nur 7 Zwerge zu sehen sind, sind noch alle 8 da, aber es paßt eben nur noch immer eines zur Zeit unter Mama.Und wer dann gerade dran ist, der nutzt es natürlich auch aus.


Mama Blue ist immer noch stolz wie Oskar und ihr Brustgefieder ist auch wieder schön nachgewachsen.



Alle auf ein Foto zu bekommen ist mittlerweile fast unmöglich, oder sie wären alle nur so klein drauf, dass man sie kaum erkennen könnte.



Bei diesem Zwerg kommt voll der Opa durch, wird ein puscheliges Seidenhühnchen werden...



im Vergleich dazu, so sehen die anderen vom Gefieder aus...



Aber wer was wird, das wollen sie immer noch nicht verraten...

Müsli1902 18.05.2011, 07.24

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Nero

Hi Müsli, hi Regine,
schön, dass ihr uns Nicht-Hühnchen-Besitzer so auf dem Laufenden haltet. Die kleinen Federträger sind ja rasant gewachsen und schauen soooo zufrieden aus!
LG und Wuff, der Nero

vom 18.05.2011, 22.19
Antwort von Müsli1902:



Wuff Nero,

Bitte schön und gern geschehen. Da hat uns dein Isi drauf gebracht, dass wir ja schon lang nix mehr von den Zwergen berichtet haben.

Den Zwergen kann man echt beim Wachsen zu schauen. Die sind auch viel ruhiger im Umgang miteinander, als die letzte Brut von Lotta. Vielleicht sinds ja doch alles Hühnchen, dann ist mein wöchentliches Frühstücksei aus eigener Produktion gerettet ;-)

Liebe Grüße auch ans Rudel von Müsli & Regine


5. von Emma

Die kleinen Findlinge haben sich toll entwickelt. Das erste Foto, ist doch ein perfektes Familienfoto mit ganz stolzer Mutti. Wir sind gespannt wie sich das Seidenhühnchen entwickelt. Niedlich sind natürlich alle.
Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

vom 18.05.2011, 22.17
Antwort von Müsli1902:



Hallo Emma & Lotte,

die Zwerge sind richtig gut davor und alle im gleichen Entwicklungsstand. Manchmal hat man es ja, dass ein Nachzügler dabei ist, aber sie sind alle quitschvergnügt.

Auf das Seidenhühnchen sind wir auch sehr gespannt, dass sieht im Moment noch so aus, als

wenn die Federn explodiert sind....

Liebe Grüße auch ans Rudel von Müsli & Regine


4. von Diva

Süß das wär etwas für unsere ornithologin Donna.
l.g. Diva

vom 18.05.2011, 18.08
Antwort von Müsli1902:



Wuff Diva,

das denke ich mir, dass Donna da Gefallen dran hätte. Als ich noch so klein, wie sie war, fand ich das Federvieh auch noch viel spannender als heute. Da war ein Laufipaar noch mit mir zusammen auf dem Rasen unterwegs und da war ich noch der Meinung, was wegläuft, will mit mir spielen...und da Laufente nicht umsonst so heißt...war nee harte Zeit für mich, die Laufis und Frauchen ;-)

Liebe Grüße auch ans Rudel von Müsli & Regine


3. von Isi

Boah, sind DIE gewachsen, schauen ja schon fast wie kleine Hühnchen aus! Danke für's zeigen!!
Liebes Wuffi Isi

vom 18.05.2011, 15.55
Antwort von Müsli1902:



Wuff Isi,

Bitte schön und gern geschehen.

Frauchen sagt, wenn erst die Federn durch den Flaum sind, dann kann man zusehen, wie die wachsen. Den ersten Tag paßten auch noch vier in die Hand, heute ist mit einem Zwerg die Hand voll.

Liebe Grüße auch ans Rudel von Müsli & Regine


2. von Aiko

Hallo liebe Regine, was für eine Aufgabe von Mamma Blue - sie schaut wirklich stolz und sehr schön aus.
Wuff und LG
Aiko ;)

vom 18.05.2011, 09.04
Antwort von Müsli1902:



Wuff Aiko,

Mama Blue macht ihre Sache wirklich hervorragend. Sie hat von Mutter Natur das nötige Grundwissen mitbekommen und ist dadurch richtig aufgeblüht. Sie war vorher immer etwas zurückhaltend in dem Hühnertrupp, aber jetzt in Sicherheit in ihrem Gehege, stolziert sie dem Rest der Truppe mit ihrer Meute einen vor.

Liebe Grüße auch ans Rudel von Müsli & Regine


1. von Klarissa

Auf dem 1. Bild sehen sie so richtig diszipliniert und hübsch lächelnd fürs Familienfoto aus. Ich habe oft Probleme unsereiner so schön in Reih und Glied zu bringen!!!
Interessant zu sehen wie sie sich entwickeln.

LG an die Müslifarm,
Klarissa und die Beagles

vom 18.05.2011, 08.09
Antwort von Müsli1902:



Hallo Klarissa und Mädels,

so sitzen sie dann, wenn es regnet oder nieselt draußen. Haben sie ja die ersten Wochen nicht gekannt, die Zwerge und sie waren arg empört, als die das ersten Mal nass geworden sind.

Auch als Mama Blue ihren danach erzählte, dass der Tisch nun reichlich gedeckt ist nach dem Regen, haben sie dem Braten nicht getraut, weil so nass an den Federfüssen, war auch komisch ;-)

Liebe Grüße von Müsli & Regine