Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 4756
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Hinnerk Kater

das objekt der Begierde...

wohnt seit seit kurzem auf der anderen Seite vom Entenzaun...



und wir würden uns das so gerne mal aus der Nähe ansehen...



aber soooo was von gerne....

Müsli1902 22.05.2012, 08.51 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

sie hat uns geschafft...

Frauchen hat gestern das endlich mal schöne T-Shirt Wetter den ganzen Tag im Garten verspielt.

Hinnerk und ich natürlich mitten drin, statt nur dabei, was abends echt seinen Tribut gefordert hat...



besonders Hinnerk war fix und alle



Der hatte auch schwer mit Frauchen disskutieren müssen, ob der erste Platz von Frauchens neuem- altem Leiterregal (Fundstück beim Aufräumen der Werkstatt) auch wirklich so schlau gewählt war...
So auf dem Rasen, in der Einflugschneise von meinen drolligen 10 Minuten und so und jedes Mal beim Rasenmähen, rundrum kurven...

 

aber Frauchen hat sich beqautschen lassen und so ist das Teil nun doch auf die Terrasse gewandert...da macht sich das auch viel besser und ich hab keine Schuld, wenn es doch mal umpurzeln sollte, denn da wo es steht ist nicht meine Ecke auf der Terrasse...


Müsli1902 19.05.2012, 10.03 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

der durchblicker...



nun hofft Frauchen, dass der gnädige Herr nicht noch einen Termin beim Augenarzt wünscht, da er ein Monokel möchte....

Müsli1902 18.05.2012, 08.39 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

bauaufsicht

Frauchen mal wieder nee Baustelle im Garten in Angriff genommen. Die Kante zu den Pflanzsteinen an der Terrasse hat sich immer ganz bescheiden mit dem Rasenmäher bearbeiten lassen, da sie arg abschüssig war. Im letzten Jahr hatte sie schon angefangen dort eine Steinkante zu setzten, die aber nicht fertig geworden war, da Baumaterial alle war. Nun hatte der Lieblingsnachbar seine Felder entsteint und Material war wieder vorhanden.

Dieses Jahr hab ich Hinnerk den Hauptteil der Bauaufsicht überlassen. Er hat die Hilfsmittel geprüft, geschaut, ob alles in einer Linie ist und hat auch immer mal wieder nee Baustellenbegehung gemacht...



Ich hab nur kurz geschaut, ob er seinen Job gut gemacht hat, ansonsten hab ich ihn und Frauchen werkeln lassen.

 Und so wie es aussieht, haben die Beiden ihren Job gut gemacht...

Blöd ist nur, dass mit Hopp von der Terrasse durch die Blumen in den Pfanzsteinen nun Schluss ist, war immer nee prima Abkürzung...

Müsli1902 16.05.2012, 08.13 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

bruchpilot

Montagabend fing es an und am Dienstagmorgen sah es immer noch so aus...



Hinnerk hatte ein akutes Sabberproblem und Frauchen tippte darauf, dass er sich mal wieder nee Verkühlung beim nächtlichem Mausern zugezogen hatte.

Nachdem es Dienstagmorgen aber noch schlimmer wurde, hat Frauchen Hinnerk in die Katzenkiste gesteckt und ist mit ihm zum Doc...ohne mich, weil ich war am Montag schon zum Jahres TÜV und Pieks da. Frauchen hatte da noch über Hinnerk gesprochen, weil er die letzte Woche ab und an, beim wo hochhoppen, einen übelriechenden Pups verlor und sie gefragt hatte, ob Kater auch Probleme mit den Analdrüsen bekommen können. Ganz, ganz selten war die Antwort....

Wie gesagt, Hinnerk Dienstag noch wild am speicheln, hatte aber Appetit und getrunken hat er auch.

Diagnose beim Doc war, dass er sich nee leichte Vergiftung eingefangen hatte. Hinnerk bekam dann einen Antihistamin und Antibiotikapieks. Dann kam noch einmal die Sprache auf die Analdrüsen, die bei ihm dann, wie Frauchen befürchtet hatte, voll und entzündlich waren...Nachdem die leer waren, ist er freiwillig zurück in seine Katzenkiste...

Das Schlimmste für ihn war aber, dass der Doc ihm für gestern " tierärztlich verordneten Stubenarrest" ( O-Ton Doc ) gegeben hatte.

Er war nicht begeistert...



Kumpel wie ich bin, hab ich dann versucht ihn heimlich hinter Klara rauszuschmuggeln...



Der Plan wurde leider von Frauchen durchschaut...



Da half dann leider nur abwarten und drinnen schmollen...



Heute Morgen geht es ihm wieder viel besser, das Sabberproblem hat sich gestern im Laufe des Nachmittags schon deutlich erledigt und heute Morgen war dann so gut wie gar nichts mehr.

Gestern am frühen Abend hat er sich dann endlich etwas Ruhe gegönnt und hat bei Frauchen im Arm hängend fast zwei Stunden tief und fest geschlafen. Frauchens Arm hing danach auch...

Müsli1902 09.05.2012, 08.09 | (10/10) Kommentare (RSS) | PL

geteiltes "leid"

Hinnerk und ich hatten da gestern beide etwas im Auge...





Aber leider mußten wir erkennen, dass für jeden von uns das Objekte der Begierde unerreichbar war....

Müsli1902 30.04.2012, 08.01 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

wie kater sich bettet

Frauchen sagt ja immer wieder, Hinnerk ist schon ein komisches Katertier.

Sie hat mal die Ordner der letzten 6 Wochen durchgeschaut und dabei so einige Beweisfotos gefunden, die anhand seiner merkwürdigen Schlafpositionen diese Aussage unterstreichen...

Irgendwie ist der immer müde und bei Frauchen auf dem Schoss, liegt es sich sehr gut sagt er sich...aber bitte mit einer Hand festhalten, damit ich nicht runterpurzel....



Marotten von mir hat er sich auch abgeschaut...auch wenn er dabei nur Frauchen beobachtet hat, wie sie im Garten tüddelt



Ganz selten "haut er sich einfach mal aufs Ohr" und lauscht, was das Orchieaquarium so zu berichten hat...



auch für Einschlafprobleme, hat er so seine Lösungsmöglichkeiten ( das ist jetzt gemein Frauchen, so doll müffeln meine Pfoten ja nun auch nicht und du solltest doch nur meine Sicht der Dinge tippen)



Die Krönung hat er sich aber gestern Abend geleistet, da ist er doch glatt beim Bauch putzen und dabei meine neue Osterpodecke einflussen, eingerüsselt....



In diesem Sinne, kommt entspannt durch die restliche Woche. Wir haben am Wochenende Konfirmation auf Arbeit und da gibt es noch drolfzig Sachen vorzubereiten, so dass Frauchen wohl nicht zum Bloggen kommen wird.

Müsli1902 12.04.2012, 08.24 | (8/8) Kommentare (RSS) | PL

langsam

kommt Hinnerk wieder in Form. Er ist zwar immer noch sehr häuslich, sehr zur Freude von Frauchen, aber wenn wir Laufen kommt er wieder öfter mit.

Ich muß ja warten, bis Frauchen mir die Pforte aufmacht...



Hinnerk hat in seinem Trainingsplan die Übung "Hopp über den Zaun"



 " fange den Müsli von links"



und "fange den Müsli von rechts"

Müsli1902 06.04.2012, 07.46 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

einmal kurz huhu ins www

von Frauchen und mir. Uns geht gesundheitlich gut, keine Schnodderseuche oder ähnliches.

Kaputt sind wir natürlich immer, wenn wir dann mal zu Hause sind.

Ich brauche dann aber trotzdem meine Tobeanfälle, um mich vom ganzen "lieb-sein" mal zu erholen.

Tja und dann hat mir Hinnerk mal wieder nee Lektion erteilt, im Umgang mit unserem Federvolk...

Richtig:



auch richtig:



also kurz, still liegen und schauen, ist völlig ok.

Ich hingegen: völlig falsch...wilde Sau spielen zwischen dem Federvolk, finden die gar nicht gut...

Müsli1902 29.03.2012, 17.56 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

ein spagat

ist es im Moment bei uns....



Der Kollege hat Urlaub, Frauchens Chefin ist krank und so sitzt Frauchen im Moment mit zwei Vertretungskräften im Dienst. Diese sind lieb und nett aber trotzdem bleibt viel von den organisatorischen Dingen an Frauchen hängen, was gewaltig an der Kondition zehrt. Somit streckt sie im Moment zu Hause gerne mal alle Viere von sich.

Somit nicht verwundern, wenn es im Moment hier bei uns etwas stiller ist.

Frauchen sagt sich "Krallen schärfen" und durch da....und zu Hause eben nur kein Stress verbreiten ;-)...

Müsli1902 14.02.2012, 09.49 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL