Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 4976
2021
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

wachablösung

Tommi ist schon ein komischer Kater.

Er hat sich damit abgefunden, dass Hinnerk bei uns wohnt, aber der normale Sicherheitsabstand muß bleiben, wenn nicht grummelt und motzt er.

Es ist somit schon schwierig gewesen, vor Hinnerks krank sein, sie zusammen auf Foto zu bekommen...

IMG_7013.JPG

Tja nun wollt Tommi mir wohl mal nee Pause gönnen und hat Wachablösung gemacht, ganz von alleine und ohne motzen....

IMG_7075.JPG

Katzen sind schon komisch, hat Frauchen gesagt...

IMG_7076.JPG

Müsli1902 03.04.2011, 08.43

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Emma

Das ist Krankenpflege auf Katzenart. Tommi hat gemerkt das es Hinnerk nicht gut geht. Gute Besserung für den Patienten von Emma und Lotte

vom 03.04.2011, 23.42
Antwort von Müsli1902:

Hallo Emma & Lotte,

Katzen sind schon komisch. Nun wo Hinnerk wieder fit ist, motzt Tommi ihn wieder an, wenn er den Sicherheitsabstand unter einen Meter bringt...

LG Müsli & Regine


9. von Isi

Vielleicht wird es ja in Zukunft besser?! Tommi hat bestimmt gemerkt, dass es Hinnerk nicht gut geht.
Weiterhin gute Besserung und wir freuen uns dann mal auf "Kuschelfotos" von den Beiden :froschgirns:
Liebes Wuffi Isi

vom 03.04.2011, 18.29
Antwort von Müsli1902:

Wuff Isi,

mal schauen, wie sich das mit den Beiden entwickelt. Von Hinnerk aus wäre da ja sofortiges Freundschaft schließen erwünscht, nur Tommi ist da sehr eigen.

Merken tun die Tiere das untereinander, wenn es einem nicht so gut geht, das denke ich mal.

Liebe Grüße, auch ans Rudel von Regine & Müsli


8. von Silas

Wuff,
ja Katzen sind komisch. Merken aber, wenn es anderer Mieze nicht so gut geht.
LG Silas
PS: fast hätte ich euch besucht


vom 03.04.2011, 18.04
Antwort von Müsli1902:

Wuff Silas,

denke auch mal, dass wir Fellnasen alle das Gespür haben, wenn es einem nicht so dolle geht.

Hättet ruhig vorbei kommen können, Frauchen und ich haben im Garten gewühlt, naja sie hat gewühlt und ich habe mich ganz dolle entspannt ;-)

LG, auch ans Rudel von Müsli & Regine


7. von Mein-Irish-Terrier

Für's Foto könnte ich 'nen Superweitwinkelobjektiv empfehlen - da kriegt du sie auch mit 10 Metern Abstand noch aus der Nähe zusammen abgelichtet. Ansonsten: Machen die Miezen nicht immer erst so'n Getue? Wir Hunde sind da direkter.
LG, Enya


vom 03.04.2011, 17.14
Antwort von Müsli1902:

Wuff Enya,

Danke für den Tipp.

Katzen suchen sich eben ihre Leute, somit auch Kumpel aus. Tommi ist der " alt Eingesessene" und da muß der alte Herr ja mal so tun als ob, er Chef ist, obwohl er eigentlich nur seine Ruhe haben will.

Kann ich gar nicht verstehen, warum er sich so anstellt, Hinnerk ist voll der Kumpelkater ;-)

LG von Müsli & Regine


6. von Anke

Tolles Foto, Müsli, die beiden frammeln so vor sich hin..........kommt mir doch so bekannt vor. Dass, wenn meine beiden Katzen gleichzeitig zu mir auf's Bett wollen. Die Katzendame hebt die Pfoten , um zu zeigen, komm mir nicht zu nah, sonst hau ich dir eine runter. Der Kater schleicht immer wieder provokant an der Dame vorbei und will näher an mich ran. Er legt sich dann auf meinen Bauch, macht sie nicht uns sie dreht uns den Po zu. Oder anders, einer rechts und einer links von mir, aber mit Abstand.

Dir noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße, Anke

vom 03.04.2011, 12.32
Antwort von Müsli1902:

Hallo Anke,

Danke schön.

Wenn ich zwischen den Beiden sitze, dann können sie auch beide schnurrend um mich herum schmusern. Hinnerk würde auch gerne Tommis Kumpel sein und mautzt ihn auch immer freundlich begrüßend an, nur Tommi motzt dann gleich, laß mich bloß in Ruhe. Aber er geht nicht auf ihn los, sondern zieht dann seinen Kreis etwas größer um ihn.

Liebe Grüße von Regine & Müsli


5. von Marianne

Im Guten und im Bösen.....lässt es sich auch gemeinsam dösen.
Ich denke Tommi merkt dass es Heini nicht besonders ging und hat dann doch Sympathie gezeigt....' Du bist nicht allein Katzen halten zusammen '

Eine besondere Freude ist es zu wissen, der Lieblingstierarzt hat gleich das Richtige gefunden und es hat auch rasch gewirkt.....der Rest kommt bald und dann ist wieder der Sonnenschein des glücklichseins im Haus.

Alles Gute für die Vierbeiner und an Dich liebe Regine herzliche Grüße mit lieb drücken, nach der ganzen Aufregung und immer parat sein......Du hast es einfach verdient :froschgirns:

Sonntagsgrüsse von Haus zu Haus schickt Marianne

vom 03.04.2011, 11.10
Antwort von Müsli1902:

Hallo Marianne,

Tommi ist eben ein eigenwilliges Katertier. Manchmal kommt er so rüber, als wenn er der Grummel schlecht hin ist und dann hat er wieder seine schmusigen, drolligen Momente.

Aufregung gabs genug die letzten Tage und nun schauen wir mal, was die neue Woche bringt. Haben das Wochenende schön im Garten genossen und viel geschafft, was wir uns seit dem Herbst vorgenommen hatten.

Drück dich lieb zurück, Schmuser von den Fellnasen und liebe Grüße von Regine & Müsli


4. von Follygirl

Das sind schöne SonntagsBilder, meistens vertragen sich eben doch. Haben wir auch immer wieder erlebt :)
Liebe Grüße zu Euch ALLEN, Petra

vom 03.04.2011, 11.07
Antwort von Müsli1902:

Hallo Petra,

Danke schön.

Das kriegen die Tiere meist ganz schnell hin, wenn sie merken, dass keiner bevorzugt wird.

Liebe Grüße von Regine & Müsli


3. von Alex

tja, Katzen eben, da wird man als Mensch nicht viel ausrichten können, entweder mögen sie sich oder nicht, da lassen sie sich nicht reinreden ^^

vom 03.04.2011, 10.41
Antwort von Müsli1902:

Hallo Alex,

man kann sich aber als Mensch mal einmischen, wenn einer meint er wäre Chef vom Ring und meint alles zusammen motzen zu müssen.

Haben die Beiden aber ganz gut hinbekommen, Hinnerk träumt weiter davon, dass Tommi sein bester Freund nach Müsli wird und Tommi erzählt ihm meist: Träum weiter ;-)

Liebe Grüße von Regine & Müsli


2. von Hildegard

Ein schönes Bild, Po an Po. Nur nicht zeigen, dass man sich mag. Streichler an Alle und Gruß an Frauchen.

vom 03.04.2011, 10.26
Antwort von Müsli1902:

Hallo Hildegard,

Danke schön.

Nee das wäre ja unter Tommis Würde, da braucht er immer ein paar Tage länger zu...aber dann kann auch er der Kampfschmuser sein.

Liebe Grüße von Regine & Müsli


1. von Josi

:D Der Gesichtsausdruck von Tommi :D Irgendwie fehlt die Sprechblase über ihm "weiß gar nicht wieso ich das mache. Bloß nicht zeigen, dass ich auf 180 bin, ist meine Couch hier!"

LG und einen schönen und gesunden Sonntag.

vom 03.04.2011, 08.56
Antwort von Müsli1902:

Hallo Josi,

so in etwas ist die Situation zu deuten. Ich hatte auch erst mit auf der Couch gelegen und da mußt Tommi sich entscheiden, auf kuscheln verzichten, oder über seinen Schatten springen.

LG und gesund ist fast geschafft

Regine & Müsli