Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 5232
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

meine, deine, unsere...

Die Halbstarke, Blue und Herta haben sich zu zusammen getan und passen jetzt gemeinsam auf einen unübersichtlichen Haufen wusselnder Federbälle auf. Zählen unmöglich, mindestens 15...

In die Fotogalerie wird Frauchen nach und nach Fotos von den Zwergen einstellen, die ersten Fotos sind schon drinn in groß, da die Zwerge ja noch so klein sind




z o o m



zwerge1.jpg

zwerge2.jpg

zwerge3.jpg

Müsli1902 19.05.2009, 08.21

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Christel Tewes

Deine Zwerge sind ja auch sooooo süss.
Hätte ja auch gern farbige Enten. So ist das, man will immer das was man nicht hat. Unsere Kleinen sind schon am nächsten Tag nach dem Schlüpfen raus gegangen. Josefine wurde im Stall verrückt und hat pausenlos geschrien. Die haben aber nicht gehört, nur kurz rein, dann sofort wieder raus. Auch eine Entenmama hats nicht leicht.
Liebe Grüsse
Christel

vom 19.05.2009, 23.23
Antwort von Müsli1902:

Hallo Christel,

Entenküken sind halt Nestflüchter und wenn der Bauch leer ist, dann lass Mama doch meckern. Meine Mamas sind auch an der Grenze der Belastbarkeit, auf den wuselenden Haufen möcht ich aber auch kein Auge haben müssen. Da ist ständig wer am flitzen. 

Auf die Farbgebung nach der ersten Mauser bin ich schon sehr gespannt. Dann kann ich in etwa abschätzen, wie sie später aussehen werden.

einen lieben Gruß Regine


2. von Chrissi

Was für ein Gewusel! Da sind aber auch sehr hübsche bei! Meine dürfen Donnerstag raus - mal sehen wie ich die dann wieder reinbekomme. Danke für die Mail - ich werde die noch beantworten, aber nun gehts ins Bett :froschgirns: ,LG Chrissi

vom 19.05.2009, 21.45
Antwort von Müsli1902:

Hallo Chrissi,

fast Jedes sieht irgendwie anders aus, und sie fangen jetzt schon an ihren eigenen Karakter zu bekommen.Der Gelbe mit dem Helm, erstes Bild oben links, jagt z.B. immer die Spatzen vom Futter weg, durchs Gehege.

Mal schauen wann meine Meute mal unter Aufsicht aus dem Gehege raus darf, noch sind sie ganz glücklich mit ihrem abgeteilten Bereich.

Wenn du deine Zwerge raus läßt, sei die erste Zeit aber in der Nähe und hab ein Ohr für die Quitscher. Ist immer eins dabei, was den Anschluß verliert, oder auf der anderen Seite von Zaun steht und nicht mehr zurück findet. Den Kummer kann man dan aber hören.

einen lieben Gruß Regine


1. von Angelika

Was für wunderschöne Bilder von den Zwergen-Entchen! Sie schauen sich schon sehr neugierig um. Ich glaube, ich würde am liebsten den ganzen Tag daneben stehen und sie beobachten. Deinem Frauchen geht es bestimmt genauso und dir doch auch, Müsli oder? Bei diesem Gewusel bietet sich ja ein "Kindergarten" förmlich an.

Viele liebe Grüße!
Angelika :)

vom 19.05.2009, 13.53
Antwort von Müsli1902:

Hallo Angelika,

sind echt niedlich die Zwerge und man kann schon schön seine Zeit damit vertüddeln, sie zu beobachten. Frauchen kann von ihrem PC aus und auch von einem Gartenstuhl, den sie sich am Gehege platziert hat, gut das Gewussel verfolgen. Ich liege lieber im Flur ,mit Haustür auf und verfolge das Geschehen. In dem " Kindergarten" haben wohl auch die Mamas den Überblick verloren, wer eigendlich zu wem gehört, daher wohl das Teamwork.

Viele liebe Grüße von Müsli & Regine