Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4485
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 3930
2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

gewünscht

hatte sich Isi mal öfter unsere Laufis zu sehen.

Diesen Wunsch erfüllen wir doch gerne...Im Moment sie zwar leider nicht so fotogen, da sie anfangen zu mausern und doch etwas gerupft aussehen. Aber Laufis sind nicht eitel und auch nicht nachtragend, so gabs das OK zum Knipsen ;-)



Als besondere Einlage gab bei Wasserwechsel auch mal fix nee Demonstration, wie Laufente sich perfektes Badewasser vorstellt. Sauber und klar mag nur Frauchen, Laufi ist der Meinung, egal, dass der Wasserschlauch noch im Teich hängt, ich fange schon mal an ein Schlammbad daraus zu machen.



und glaubt mir, es dauert keine 4 Stunden, dann ist vom blauen Grund des Teiches nichts mehr zu sehen ;-)

Somit unter dem Motto:" Jeder so, wie er es mag" ein wunderschönes Wochenende von den Müsli Farm Bewohnern

Müsli1902 01.09.2012, 09.03

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Spottdrossel

Ich weiß nicht, ob es an der Jahreszeit lag (die Asyl-Entchen kamen kurz vor Weihnachten hier an) bzw. Balzverhalten, oder ob die Entendame so eine geschwätzige Persönlichkeit war, aber die kamen mir vor wie Studenten - die halbe Nacht quatschen, und vormittags auf einem Bein im Garten rumstehen und pennen :D
Und hast Du das auch, daß die Entchen plötzlich von einem Ende des Grundstückes zum anderen rennen, als hätten sie einen wichtigen Termin? Ich hab mich immer gefragt, wo die ihr Handy versteckt hatten ;)

vom 07.09.2012, 11.47
Antwort von Müsli1902:



Hallo Spottdrossel,

Laufis haben ab und an mal ein großes Mitteilungbedürfnis. Sie sind dabei auch manchmal etwas schusselig, beispielweise, wenn sie etwas besonders Leckeres gefunden haben, dann wird gequarkt was das Zeugs hält, alle Anderen sprinten los und jagen es der Finderin ab....anstatt, dass dann wirklich mal der Schnabel gehalten  und es selbst verputzt wird...

Unsere Laufis haben auch ihre Sprinteinheiten, voll normal, Laufis gehören so ;-).

Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche von Müsli & Regine


5. von Spottdrossel

Was mich bei Enten-Wasserwirtschaft fasziniert: die bringen es fertig, daß sich die Sauerei partout nicht absetzt :D . Nach allen Regeln der Physik müßte sich Erde ja über Nacht am Wannenboden absetzen - außer, wenn eine Ente ihren Schnabel im Spiel hat...
Irgendwann gibt´s hier auch wieder welche - aber erst brauche ich einen schalldichten Stall, falls Frau Entchen die halbe Nacht quatschen will ;) .

vom 05.09.2012, 18.12
Antwort von Müsli1902:



Hallo Spottdrossel,

faszinierend ist auch, dass Laufi in dem Dreckwasser sauber bleibt und / oder wird.

Die sind auch völlig Matsche-verrückt, die finden blind jeden Eimer, jede Pfütze und jedes eingewässerte frisch gepflanzte Grünzeugs...aber sie sind einfach nur genial.

Nachts sind die Mädels eigentlich ruhig, außer sie werden mit eine Taschenlampe angeleuchtet ;-)...angehende Bewegungsmelder können sie ignorieren

Liebe Grüße von Regine & Müsli


4. von Hildegard

Schön, ich mag die Laufis sehr gerne.

vom 03.09.2012, 09.17
Antwort von Müsli1902:



Hallo Hildegard,

sind auch echt lustige Gesellen.

Liebe Grüße von Müsli & Regine


3. von Britta

Ich freue mich auch, die Laufis mal wieder zu sehen. Ich finde, sie sehen gar nicht so zerupft aus.

Dann mal einen guten Wochenanfang für die Federträger, Fellnasen und ihr Frauchen.
Britta

vom 03.09.2012, 00.37
Antwort von Müsli1902:



Hallo Britta,

das freut uns. Normalerweise glänzen die schwarzen Enten, wie frisch mit einer Speckschwarte poliert, aber ist im Moment eben die Zeit, wo sie etwas stumpf aussehen. Ein paar Wochen weiter, dann sind sie wieder " schick im Lack" :-)

Liebe Grüße von Müsli & Regine


2. von Isabella

Oh DANKE ihr Lieben, darüber freue ich mich sehr, ich (und Heidi) finde DIE soooo süüüß!
Habt auch ein schönes Wochenende!
Liebe Wuffis und Grüße vom Schlappohr Rudel

vom 01.09.2012, 10.45
Antwort von Müsli1902:



Hallo Isi & Heidi,

Bitte schön und gern geschehen.

Laufis sind auch total niedlich und haben immer irgendwie irgendwelchen Unsinn vor. Auch ihre  Lebenseinstellung, immer das Beste aus jeder Lage zu machen, finden wir klasse.

Liebe Grüße von Müsli & Regine


1. von MamaMia

Ach, ich hätte auch so gerne ein Pärchen Laufis!
Sehr niedlich und lustige Gesellen!
Na wer weiß.. irgendwann mal.
Danke für die süßen pics
GLG MamaMia :)

vom 01.09.2012, 09.15
Antwort von Müsli1902:



Hallo MamaMia,

bitte schön und gern geschehen. Unter dem Thema Laufis an der linken Seite von unserem Blog sind noch mehr Fotos von unseren Plattfüssen zu finden....aber vorsicht " oh will ich jetzt haben-Gefahr", da sind auf den älteren Fotos auch Kükenbilder, aus den Zeiten wo Frauchen, die noch hat brüten lassen.

Angefangen hat Frauchen auch mal mit einem Päarchen ;-)...Laufis machen süchtig....

Liebe Grüße von Müsli & Regine