Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 5157
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

ein gedächnis

wie ein Elefant, dichtet mir Frauchen immer an.

Das bezieht sie aber nur auf:

  • Wer hat Kekse in der Tasche ?
  • Blödsinn lernen 
  • Du hast da gestern nicht auf unserer Laufstrecke gestanden...also muß ich mich jetzt erst mal schrecklich aufregen und dich anklöffen

Erst einmal sind die Muhkuhs vom Lieblingsnachbarn( der jetzt wegen den Welpis auch immer Kekse in der Tasche hat) wieder da. 

Und somit mußt ich mich schon im Garten erst mal schrecklich aufregen und sie anklöffen...

Mittlerweile sind sie jetzt zu viert. Mama Bambis Flitterwochen haben ihr ein Bullenkälbchen beschert, das aber irgendwann hier wieder wegziehen wird.





Tja und dann war da noch der Hänger auf der Koppel...



der war vorgestern auch noch nicht da...der hat das aber bekommen...wuff für alt und für neu...



Frauchen ist dann aber nicht weiter darauf eingestiegen und als wir dann beim Hänger waren, hab ich dann festgestellt, der ist ja gar nicht so gefährlich...aber hund weiß ja nie...lieber einmal zu viel als zu wenig klöff machen...

Müsli1902 03.05.2012, 09.28

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Isi

Hi Müsli,
also das Wichtigste sind natürlich immer die Keksis, egal, wo sie grad stecken :froschgirns:
Dass du erst einmal alles verbellt hast, das finde ich auch normal. Auch so ein fremdartiges Teil von wagen, da muss man erstmal "Laut geben" Du bist perfekt :)
Liebes Wuffi Isi

vom 04.05.2012, 10.49
Antwort von Müsli1902:



Hallo Isi,

Danke schön für dein Kompliment...da bekomme ich ja mal wieder rote Ohren ;-)

Ich und Kekse...das ist nee komische Nummer,

Frauchen Kekse in der Tasche, als Belohnung oder Anreiz, interessieren mich nicht die Bohne

Kekse aus anderen Taschen, plötzlich hervor gezaubert, mir vor die Nase gehalten, interessieren mich nicht die Bohne

Kekse aus anderen Taschen, ich entdecke sie selbständig, mache hübsch sitz und schaue ganz doll hungrig und vernachlässigt und bekomme dann einen ...boh sind die lecker, hast du noch einen ???

Liebe Grüße von Müsli & Regine


5. von

Hallo Müsli,
na klar muss man erst mal alles anbellen was sonst nicht da war. Die Muhkus werden sich dran gewöhnen. Antworten die wenigstens? Könnten ja auch mal grüßen, diese Rindviecher.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

vom 03.05.2012, 22.52
Antwort von Müsli1902:



Hallo Emma & Lotte,

die Muhkuhs kennen das noch vom letzten Jahr, bis auf den Zwerg, aber auch der zeigt sich wenig beeindruckt.

Antworten tun die nicht, nur kauend schauen, ein Segen, sonst würd ich mir vermutlich vor Schreck ins Fell machen oder bei Frauchen auf den Arm wollen ;-)

Liebe Grüße von Müsli & Regine


4. von Marianne

Hallo ihr Lieben auf der Müslifarm....jetzt werden die Bäume aber grün bei Euch und die Rindviecher sind auch schon aus dem Stall....Müsli beschnupper Du mal alles und schau nach dem Rechten ;-)

liebe Grüße zum Abend schickt Euch Marianne

vom 03.05.2012, 19.02
Antwort von Müsli1902:



Hallo Marianne,

ist echt der Wahnsinn, drei Tage warm und Mutter Natur explodiert.Jeden Tag ein wenig mehr, kann man zuschauen bei.

Tut aber auch gut und nun im Urlaub ist es auch Balsam für die Seele ;-)

Bin nur froh, dass Müsli nicht die Veränderungen in Mutter Natur nicht jeden Tag kommentiert, sonst wäre er nur am Klöffen ;-)

Liebe Grüße von Regine & Müsli


3. von Josi

Ich krieg auch jedes Mal fast 'nen Herzschlag, wenn Herr Denzel mir jede Veränderung auf Feld und Wiese mittels Gebell mitteilt. Ich denk dann immer, dass irgendwas gefährliches im Anmarsch und fluche dann meistens :D

Komisch, dann wenn es drauf ankommt, schweigt meine Möhre. Ich denke, ich muss mal ein ernstes Gespräch mit dem Herrn führen.

LG

vom 03.05.2012, 13.34
Antwort von Müsli1902:



Hallo Josi,

Müsli ist da ein Segen echt berechenbar: Bremsen, Bürste, Klöffen, Umschauen was macht Frauchen, nix ??, ok noch einmal das "letzte Wort Klöffen" und weiter.

Richtig "Gefährliches " hatten wir ein Segen noch nicht.

Liebe Grüße von Regine & Müsli


2. von Dörte

:D :D :D

Ich schick Dir und vor allem Frauchen beruhigende Grüße - alles halb so wild!

:D :D :D

Dörte

vom 03.05.2012, 12.30
Antwort von Müsli1902:



Hallo Dörte,

Frauchen ist meißt sowieso die Ruhigere von uns Beiden, die hat ein eingebautes Sonar denke ich mal, weil sie oft nicht einmal zusammen zuckt, wenn ich loslege.Sie sagt immer, ich wäre berechenbar...

Liebe Grüße von Müsli & Regine


1. von Moni

Ich finde es toll die Welt einmal durch Deine und damit andere Augen zu sehen. Das schärft den Blíck für das Wesentliche

vom 03.05.2012, 12.11
Antwort von Müsli1902:



Hallo Moni,

Danke schön. Mein Vorteil ist, dass ich Dinge so sehen kann, wie ich sie für mich sind, natürlich durch Frauchen interpretiert. " Das Wesentliche" trifft es da wirklich.

Liebe Grüße von Müsli & Regine