Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 5195
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

zuwachs

wir alle waren gestern schwer beschäftigt auf der Müsli Farm. Wir sollten ja am Nachmittag Besuch von Chrissi bekommen. Ferner hatte Chrissi auch ihre Entchen mit dabei, die jetzt bei uns ein sicheres Zuhause finden sollen, nachdem einige ihrer Kumpels leider Raubvögeln zum Opfer gefallen sind.

Ich habe erst mal getestet, ob Mangold auch wirklich essbar ist...

IMG_7338.JPG

Habe aber festgestellt, dass man Hund schon Ente sein muß, um das wirklich lecker zu finden.

Tommi hat im Gehege nach dem Rechten geschaut.
IMG_7342.JPG

Miss White hat ihre Ententruppe eingenordet ganz nett zu sein...

IMG_7350.JPG

Gardena Gartenhühnchen hätte mal wieder fast alles verpasst...

IMG_7351.JPG

dann waren sie da...

von links nach rechts: Benny, Paulchen, Emma und Pearl, die ja schon früher mal hier gewohnt hat.

IMG_7362.JPG

nach kurzer Aufregung und Hallo, ging Ente zum gemütlichem Teil im Entenleben auf der Müsli Farm über...

IMG_7385.JPG

oder man machte seinem Namen LAUFente alle Ehre...

IMG_7398.JPG

nur diese zwei haben sich davon nicht beeindrucken lassen und haben ihre traute Zweisamkeit genossen...

IMG_7388.JPG

Müsli1902 10.09.2009, 07.30

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Follygirl

Da sind ja schöne Bilder. Sag mal brauchen die Laufenten eigentlich Wasser? (ich meine zum paddeln)
Bei uns ist es mit nur drei Hühner & Hahn echt zu leer.
LG & ein schönes WE, Petra :)

vom 11.09.2009, 14.09
Antwort von Müsli1902:

Hallo Petra,

Laufis lieben Wasser, zum matschen, trinken, Futter waschen und zur ausgiebigen Federpflege.

Sie brauchen aber keinen Teich oder See. Ich habe zwei Sandmuscheln zum Baden im Garten stehen. Ist nee kostengünstige Lösung und läßt sich gut sauberhalten und umstellen, wenn der Untergrund zu sehr aufgeweicht ist.

Sie sind da aber nicht wählerisch, hauptsache man Ente bekommt den Hintern mit ins Wasser. Wenn zu viel Andrang an den Sandmuscheln ist, dann baden sie auch in den Wasserschüsseln. Da ist Ente flexibel.

dir auch ein schönes Wochenende und einen lieben Gruß von Regine & Müsli


3. von Chrissi

oh wie schön die Bilder und alle 4 auch noch mal zusammen. ich glaube wären die bei Fremden hätte es mir schon richtig weh getan sie abzugeben...aber ich weiß das es bei dir gut ist! Schöne Fotos und schöner Bericht. Danke

vom 10.09.2009, 13.39
Antwort von Müsli1902:

Hallo Chrissi,

Danke dir.

Die Laufis verstehen sich alle gut und sind jetzt auch als Team unterwegs.

Meine Eltern waren ganz begeistert von ihnen, wie hübsch sie sind. Hatte ja schon geschwärmt am Telefon, als ich vorgewarnt habe, dass es jetzt vier Schnäbel mehr sind.

Denke mir, war für dich auch keine leichte Entscheidung, sie weg zu geben. Würd bei mir auch viel vermissen, wenns nicht mehr quarken würde draußen. So kannst du sie weiter wenigstens besuchen und bleibst im " Bilde".

Genieße dein freies Wochenende und einen lieben Gruß von der Müsli Farm senden Regine & Müsli


2. von Aiko

Hallo Regine - wuff - wuff Müsli,
das finde ich sowas von toll, dass ihr den Chrissilaufis ein neues Zuhause "in Sicherheit" möglich gemacht habt. Die Fotos sind super schön und Mrs. White - na - ja - die wird auch denken, wer hat denn diese Eier ausgebrütet? :froschgirns:
Wuff und LG
Aiko, der immer noch seine Sidebar verschoben hat :(

vom 10.09.2009, 10.13
Antwort von Müsli1902:

Hallo Aiko,

war für die Entchen die einfachste und auch schnellste Lösung, wieder Ente sein zu können. So hat auch Chrissi weiter die Möglichkeit über ihre Entchen im Bilde zu bleiben und sie auch immer wieder besuchen zu können.

Miss White nimmt es gelassen, hat ihre Bande ja schnell entwöhnt, als sie aus Sicht eines Huhns groß genug waren. Da ging aber die Sicht der Entchen aber noch gut 14 Tage nicht mit ihrer Meinung konform.

Nun haben sich aber alle Enten zusammen getan, aber was Miss White gackert, oder wie auch immer mitteilt, dass ist Gesetz.

Aufpassen ist gar nicht so schwer, mußt du nur darauf achten es mit den Augen und Ohren zu machen, nicht mit den Pfoten und Zähnen ;-)

dir und deinem Rudel ein schönes Wochenende und einen lieben Gruß von Müsli & Regine


1. von Britta

die sind ja totla süß! tolle Bilder...habe mich vorher noch nie mit Laufenten beschäftigt, aber nun bin ich neugierig geworden! :D

vom 10.09.2009, 09.14
Antwort von Müsli1902:

Hallo Britta,

Vorsicht, Laufis machen süchtig. ;-)

Angefangen hat es bei Frauchen mit einem Päarchen und einer von Schnecken gefuterten Sonnenblume...

viele liebe Grüße Müsli & Regine