Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 5190
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

Wie Weihnachten...

sieht es jetzt schon bei uns im Garten aus.

*

100_2668.jpg

*

Letzte Woche hat mein Rudel noch vier ca sieben Wochen alte Laufi Küken käuflich erwerben können. Die kommen aus einer Brutmaschine und hatten bis sie auf unseren Rasen gesetzt wurden, noch nie nee Mama gesehen und wollten unsere gleich adoptieren. Da war Mama aber nicht wirklich begeistert von und hat sie erst einmal in ihre Federn verwiesen.

Somit wurden sie erst einmal in getrennte Gehege verfrachtet. Leider war irgendein Räuber der Meinung, das zwei von den Neuen für ihn als nächtlichen Imbiss gedacht waren. Somit war wieder umziehen angesagt und Mama musste sich damit abfinden, dass sie nun fünf kleine und zwei etwas größere Küken hat.

*

100_2658.jpg

*

Sie ist da noch zwiespältig mit der Umverteilung ihrer Mutterliebe. Bei Gefahr dürfen die Neuen mit ins Team, ansonsten scheucht sie, sie gerne noch mal von ihren eigenen Küken weg.

Nachts ist dann Einschluß in getrennten Hütten, und Erleuchten des Geheges mit der vorzeitig wieder aus dem Sommerquartier geholten Weihnachtbeleuchtung angesagt. Ferner wird noch einiges an Klapperkram an die Wäschespinne gehängt.

Frauchen sagt, wie schön, dass noch keine neuen Nachbarn bei uns ins Haus eingezogen sind, sonst würden, die wohl kopfschüttelnd wieder ausziehen.

*

100_2665.jpg

*

100_2651.jpg

Müsli1902 28.05.2008, 16.25

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Dörte

Klasse Bilder und pass schön auf alles auf, Müsli!!!!


LG Dörte

vom 28.05.2008, 16.52
Antwort von Müsli1902:

Werd ich machen Dörte, wir wollen ja keine Verluste mehr betrauern. Die neuen Entchen sehen momentan zwar noch etwas verzauselt aus, aber wenn die Reste vom Kükenflaum verschwunden sind, werden sie sicher noch fotogener.

LG Müsli & Regine