Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 5799
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

kaostage

haben Frauchen und ich hinter uns.

Mittwochmorgen waren Frauchen und ich gerade dabei uns fertig  zur Arbeit zu machen, als uns Hinnerk total schwer atmend und an den Hinterbeinen zitternd auf dem Hang entgegen kam.

Frauchen und ich dann erst einmal das Ersatzrudel mobilisiert, ob sie mit ihm zu meinem Lieblingstierarzt fahren können.

Die Tage davor hat Hinnerk schon für seine Verhältnisse keinen Appetit gehabt, aber Frauchen hatte es mehr darauf geschoben, dass er sich so langsam durchgefuttert hatte und die Sorte Dose nun nicht so nach seinem Geschmack war.

War aber nicht so, Hinnerk hat sich nee schwere Bronchitis eingefangen und hatte fast 40 Grad Fieber. Gab Pieks, Ausgehverbot und Tabletten verordnet und Folgetermin für heute morgen.

Tabletten waren ganz übel, blieben gestern Abend nicht lange in dem Kater drin...

Heute morgen war der Doc aber schon ganz zufrieden mit seinem Zustand, Fieber ist gefallen, es hat noch zwei Piekser und andere Tabletten gegeben und nach dem Wochenende sollte er dann damit durch sein.
Ich durfte nicht mit zum Doc, hab aber die Transportbox kontrollieren dürfen...

IMG_7061.JPG

und dann hab ich Hinnerk noch mal Mut zugesprochen, dass alles bald wieder gut ist...

IMG_7062.JPG



Hab dann auch noch Frauchen gesagt, sie soll aufpassen und vorsichtig fahren...und geschmollt, dass ich nicht mit durfte hab ich natürlich auch

IMG_7069.JPG

der Doc muß seinen Job aber gut gemacht haben, denn Hinnerk hat als er mit Frauchen wieder zu Hause war, endlich mal wieder von alleine getrunken....

IMG_7077.JPG

nun werd ich mal fix wieder aufpassen gehen, dass es meinem Katerchen gut geht...

IMG_7079.JPG

und ihm auf seinem Krankenlager Gesellschaft leisten...

IMG_7084.JPG

Müsli1902 01.04.2011, 12.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

14. von Anke

Hallo Müsli,
nun bin ich hier unten angekommen und habe mir mal wieder alles so angesehen. Richtig schön ist es hier und dass Hinnerk krank war , ist hoffentlich von gestern. Geht's ihm wieder richtig gut.

Hier sind wunderschöne Tiere!

Das mit dem Platz verlassen vom Gartenstuhl, kenne ich nur zu gut. Man braucht nur für einen kurzen Moment aufgestanden sein und schwupps sitzt die Katze drauf.

Bis bald, liebe Grüße, Anke

vom 16.05.2011, 18.54
Antwort von Müsli1902:



Hallo Anke,

Hinnerk ist wieder fit und munter. Er hat zwar einige " Kriegsverletzungen" von seinen nächtlichen Streifzügen, aber nichts, was nicht mit einem ordentlichen Klecks Lebertransalbe wieder heil zu bekommen ist.

Tommi liebt es die "Restwärme" zu nutzen und so wandert er gerne den vorgewärmten Plätzen hinterher.

Liebe Grüße von Regine & Müsli


13. von Hildegard

Hallo Müsli, ich wußte gar nicht, dass du so gerne zum Tierarzt gehst!!! Dem Hinnerk wünsche ich gute Besserung. Es scheint ja schon wieder gut zu werden. Dank dir und Tierarzt. Pass gut auf dein Rudel auf. Ein schönes sonniges Wochenende wünscht allen Hildegard

vom 02.04.2011, 10.02
Antwort von Müsli1902:

Hallo Hildegard,

Hinnerk sagt ganz lieb schnurrend Danke schön. Ich gehe gerne zu meinem Lieblingstierarzt, nur die Zeit wo wir drei Mal die Woche wegen meinem blöden Hot-Spot da waren, da war ich dann etwas angenervt. Die sind aber alle ganz lieb und nett da und das merkt hund sich dann.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Müsli & Regine


12. von Emma

Hallo Müsli,
richte doch dem Hinnerk unsere dollen Gesundwerdwünsche aus. Wir finden das prima das du dich so gut um ihn kümmerst.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

vom 01.04.2011, 23.31
Antwort von Müsli1902:

Hallo Emma & Lotte,

Hinnerk mauzt ganz lieb schnurrend Danke schön.

Bin da voll das Sensibelchen, wenn es hier in meinem Rudel jemanden nicht gut geht, dann passe ich immer doppelt auf.

Einen schönen Sonntag für euch und euer Rudel und einen lieben Gruß von Müsli & Regine


11. von Isi

Also erstmal ganz dolle gute Besserung für Hinnerk!!!
Ich finde es ganz super, dass du so gut auf ihn aufpasst und ihm sogar auf dem Krankenlager Gesellschft leistest.
Anerkennende Wuffi's Isi

vom 01.04.2011, 23.04
Antwort von Müsli1902:

Hallo Isi,

Hinnerk sagt ganz lieb schnurrend Danke schön.

Ich leide da echt mit, wenns meinem Kumpel so schlecht geht. Der erste Tag war besonders schlimm, da hatte er sich an einer dunklen Ecke verkrochen, wo ich nur vor leiegen konnte, da wollte er er auch von mir nichts wissen. Nun "kumpelt" er aber schon wieder.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für dich und dein Rudel von Müsli & Regine


10. von Britta

Hallo Müsli,

genau wie Dein Frauchen habe ich die letzte Woche bis zur Erschöpfung den Garten beackert und war abends zu müde für einen Blogbesuch bei Dir, sorry.

Nun bist Du auch noch als "Florence Nightingale" im Einsatz bei dem kranken Hinnerk -. Wie rührend er sich von Dir bemuttern lässt...na, da muss er ja bald ganz schnell gesund werden.

...Aber ein Hund, der schmollt, weil er nicht mit zum Doc darf - wo gibt´s denn sowas ? Die meisten Deiner Kumpanen hassen doch Tierarztbesuche. Wahrscheinlich hypnotisierst Du Deinen Doc, dass er Dir gar nicht weh tun kann...

Ein sonniges Wochenende und gute Besserung für Hinnerk wünscht
Britta


vom 01.04.2011, 21.47
Antwort von Müsli1902:

Hallo Britta,

Frauchen ist im Moment, wenn sie frei hat und wenn es nicht peselt draußen am wühlen. Sie hat neben den normalen Ecken zum anhübschen, auch noch Ideen für ein paar neue Projekte und die müssen ja nun nach und nach umgesetzt werden, bevor alles am wachsen ist.

Ich bin gerne beim Tierarzt, sind alle super nett da und wenn ich nicht gerade wegen Jahrespieks hin soll, dann habe ich meist auch etwas " ernsteres" wenn Frauchen da mit mir hinfährt, so dass ich dann froh bin, dass mir geholfen wird.

 Hinnerk sagt ganz lieb schnurrend Danke schön.Geht ihm schon viel besser und futter schmeckt auch so langsam wieder, auch wenn er erfahren mußte, dass zu viel Gier, dass wieder retour kommen läßt. Also gibts immer nur kleine Häppchen.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünschen Müsli & Regine


9. von Marianne

Ihr Lieben....vom heißen Draht weiß ich ja schon dass es besser geht.
Weiterhin gute Besserung für Heini ;-)...auch wenns etwas noch dauert, er wird wieder....ihr macht alles dafür und Müsli ist ein toller Krankenbetreuer.

Euch allen ein gutes Wochenede, fieberfreie Nächte für Heini

liebe Grüße zu Euch schickt Marianne

vom 01.04.2011, 21.12
Antwort von Müsli1902:

Hallo Marianne,

Hinnerks läßt liebe Schmuser und ein Danke schön ausrichten. Geht ihm schon bedeutend besser.

Gestern hat er mit uns das schöne Wetter draußen genossen, endlich wieder raus hat er sich gesagt, nachdem das fast 4 Tage und Nächte tabu war.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Müsli & Regine


8. von Silas

Wuff Müsli,
du bist der liebste Krankenpfleger den ich kenne!!! :ok:
LG Silas

vom 01.04.2011, 18.05
Antwort von Müsli1902:

Wuff Silas,

Danke schön, kennst mich doch, versuche zu helfen, wo es geht.

Liebe Grüße, einen schönen Sonntag für dich und dein Rudel von Müsli & Regine


7. von Alex

och gottchen, na dann mal ganz schnelle Besserung ans Katerchen, supersüß wieder die Bilder von den beiden

vom 01.04.2011, 17.23
Antwort von Müsli1902:

Hallo Alex,

Hinnerk schnurrt ganz lieb Danke schön.

Wir sind schon ein Team, dass durch dick und dünn geht...

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Müsli & Regine


6. von Aiko

Hi Müsli, einfach nur so eine schöne Freundschaft und die Bilder dazu zeigen eure gegenseitige Zuneigung und du bist eben ein sehr guter Pflegassistent.
Wuff und LG ;)
Aiko, der gute Besserung für das Katerchen zu Euch rauf schickt.....

vom 01.04.2011, 17.20
Antwort von Müsli1902:

Wuff Aiko,

ich habe da echt ein Gespür für, wenn es jemanden in meinem Umfeld nicht gut geht.

Hatte die Tage, wo es ihm richtig dreckig ging auch so meine Probleme damit, dass er auch von mir nichts wissen wollte, sich verkrochen hat, und nur seine Ruhe haben wollte. Ich habe dann vor seinem Versteck gelegen und da dann aufgepaßt.

Hinnerk schickt mal einen virtuelle Danke schön Schmuser mit.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für dich und dein Rudel von Müsli & Regine


5. von Chrissi

oh wie rührend...denke Hinnerk geht es bald wieder gut. Du bist eine gute "Krankenschwester". Gute Besserung kleiner Kater!

vom 01.04.2011, 17.00
Antwort von Müsli1902:

Hallo Chrissi,

Danke schön mit Schmuser und Stubs von Hinnerk und mir.

Die gute Pflege hat sich ausgezahlt, futtern geht in kleinen Portionen schon wieder und er spricht auch wieder mit Frauchen und mir.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Müsli & Regine


4. von Dem Hagrid sein Herrchen

Du bist ein feiner Krankerkaterbegleithund! Gute Besserung an den Hinnerk!

vom 01.04.2011, 16.11
Antwort von Müsli1902:

Ganz lieben Dank von Hinnerk und mir, mit Schnurr und Wedel.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Müsli & Regine


3. von Josi

Gute Besserung an den wunderschönen Kerl und Grüße an den Rest.

vom 01.04.2011, 14.09
Antwort von Müsli1902:

Hallo Josi,

Hinnerk schnurrt ganz lieb Danke schön. Langsam wird er wieder schick, zu allem Überfluß hat er die Nacht auf Mittwoch, noch ordentlich an die Ohren bekommen, da sah er noch doppelt zerschossen aus. Tierarzt fragte gleich, der hat doch Freigang ?

Liebe Grüße, einen schönen Sonntag und einen Schmuser für die Fellnasen von Müsli & Regine


2. von frechdachs

Werd bald gesund, Hinnerk und halt ihn schön warm, Müsli.

Erholsames Wochenende!

vom 01.04.2011, 13.32
Antwort von Müsli1902:

Hallo Frechdachs,

Hinnerk schnurrt Danke schön. Nach warm war ihm gar nicht so, er hat immer versucht so zu liegen, dass er sein hohes Fieber etwas kühlen konnte.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Müsli & Regine


1. von Dörte

Ganz ganz liebe und viele Gute-Besserungs-Wünsche für das arme Katertierchen!

Ich weiß, das einem diese Schrecken am Morgen noch lange in den Knochen sitzen, aber bei Eurer lieben und guten Pflege sollte das schon werden!

Daumendrückende Grüße
Dörte & Karlchen



vom 01.04.2011, 13.18
Antwort von Müsli1902:

Hallo Dörte,

Hinnerk schnurrt Danke schön.

Der Schreck am Mittwochmorgen war schon heftig, zumal wir ja unbedingt zur Arbeit mußten. Aber so wie es jetzt aussieht, geht alle gut, er spricht wieder mit uns und auch den Hunger kommt wieder. Nur Tabletten rein in den Kater ist noch ein Kampf...aber ist ein Segen nur noch eine...

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Müsli & Regine