Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 4976
2021
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

ihr wart klasse!! Danke schön

Euer Daumen und Pfoten drücken hat geholfen, vielen lieben Dank dafür.

Wir haben unseren alten Herren heute Abend wieder mitbekommen.

Einen schicken Verband hat er nun und ein nicht so schickes rosa Ding zum Pieseln für die nächsten paar Tage.



Er ist reichlich angep***t, im wahrsten Sinne des Wortes und will einfach nur seine Ruhe haben.

Wird wohl die nächsten Tage etwas ruhiger bei uns und bitte nicht böse sein, wenn wir jetzt nicht, wie von uns gewohnt, jeden Kommentar einzeln beantworten.

Alle zusammen wart ihr spitze und wir drücken mal, in Gedanken jeden einzelnen von euch....

Müsli1902 20.06.2011, 20.35

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Alex

ach wie schön, den Rest schafft er auch noch *kuddelz*

vom 22.06.2011, 10.50
Antwort von Müsli1902:



Hallo Alex,

da sind wir auch ganz zuversichtlich....

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli & Regine


14. von Silas

Wuff Müsli,
es ist klasse, dass es Katerchen besser geht. Kuschel ihn schön und er wird schnell wieder gesund sein.
LG Silas

vom 21.06.2011, 20.07
Antwort von Müsli1902:



Hallo Silas,

Frauchen und ich haben ganz viel gekuschelt mit ihm und sind die Nacht auch immer mal wieder schauen gegangen, ob alles in Ordnung war.

Morgens war er dann schon wieder fast der Alte.

Danke schön - Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli & Regine


13. von Kirsten

Der arme Kerl sieht ja noch ganz bedröppelt aus. Wir wünschen gute Besserung, auf dass er ganz schnell wieder auf die Pfoten kommt. Wenn er bei Dr. B. war, ist er ja auch in guten Händen gewesen. Alle Gute von Enni, Luke u. Frauchen

vom 21.06.2011, 18.07
Antwort von Müsli1902:



Hallo Enni, Luke und Kirsten,

der kleine Mann war auch fix und fertig, als wir ihn wieder mit nach Hause bekommen haben, er hat über 7 Stunden in Nakose gelegen, was neben der drohenden Vergiftung durch die völlig überlasteten Nieren, das größte Risiko an der ganzen Aktion war. Aber wie schon von euch vermutet, Dr. B. hat wieder einmal einen 1 A Job gemacht.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli & Regine


12. von Angelika

Habe soeben erst gesehen, was mit Tommi ist. Ganz, ganz liebe Grüße und schnelle Besserung, dass er bald wieder der "Alte" ist. Kann verstehen, dass er jetzt am liebsten erst mal seine Ruhe haben will.

LG Angelika

vom 21.06.2011, 17.43
Antwort von Müsli1902:



Hallo Angelika,

der kleine Schwarze ist fast wieder der alte und wenn seine schicke Rasur an der Vorderpfote wieder zugewachsen ist, erinnert wohl äußerlich, nichts mehr an diese bangen Stunden.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli & Regine


11. von Dörte

Oh weia - ich lese das heute erst und geh mal eben ganz fest Däumchen drücken, dass alles gut wird und bleibt!


LG Dörte

vom 21.06.2011, 16.34
Antwort von Müsli1902:



Hallo Dörte,

ist wieder alles im günen Bereich bei ihm, ein Segen...hätte auch ganz anders aussehen können.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli & Regine


10. von Mein-Irish-Terrier

Na denn pfleg' den armen mal noch schön! Er muss sich erstmal wieder erholen und hat ein paar Extrastreicheleinheiten verdient!
LG, Enya

vom 21.06.2011, 14.12
Antwort von Müsli1902:



Hallo Enya,

er hat ganz viel Pflege bekommen und sich daher ganz fix wieder erholt. Frauchen war sehr froh, dass er so schnell wieder auf den Füßen ist, da war am Montagabend noch nicht mit zu rechnen.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli & Regine


9. von frechdachs

Uff. Wirklich schicker Verband. Müsli pass auf, dass Tommi ihn nicht abknabbert. Drücke weiterhin die Daumen und mein Schwarzer lässt ausrichten, dass die Mäusejagd derzeit nicht möglich ist, wegen gedrückter Pfoten.

vom 21.06.2011, 09.41
Antwort von Müsli1902:



Hallo Frechdachs,

der Verband war echt schick, viel schöner, als der grüne Oggerfuß, den ich bei meiner gebrochenen Kralle bekommen habe...da werd ich doch mal mit unserem Lieblingstierarzt drüber reden müssen ;-)

Mäuse sollen bei Tommi nach Möglichkeit nun auch nach Möglichkeit vom Speiseplan gestrichen werden, nur noch der Diätmampf.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli &
Regine


8. von Hildegard

Armer Tommi. Gute Besserung. Und einen dicken Schmuser aus Paderborn.
Müsli, pass gut auf ihn auf.

vom 21.06.2011, 09.06
Antwort von Müsli1902:



Hallo Hildegard,

hab ganz doll auf ihn aufgepaßt und hat auch ganz schnell Wirkung gezeigt, wo wir mehr als froh drüber sind.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli &
Regine


7. von Aiko

Oh - wie schön....das liest sich hoffnungsfroh und er wird sich sicher unter der Pflege aller auf der Müslifarm...rasch erholen...Pfotendrück....
Wuff und LG
Aiko ;)

vom 21.06.2011, 09.06
Antwort von Müsli1902:



Hallo Aiko,

den Abend war noch die große Frage, ob er sein Spezialfutter annehmen wird und ob die Nieren wieder vernünftig arbeiten, was sich aber alles ein Segen als unbegründete Sorge heraus gestellt hat.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli &
Regine


6. von Josi

Puh, Gott sei Dank. Dann pflegt den Süßen mal gut. :ok:

vom 21.06.2011, 07.17
Antwort von Müsli1902:



Hallo Josi,

wir geben unser Bestes. Die ersten Hürden hat er schon genommen, nun müssen wir seinen Stoffwechsel in den Griff bekommen, trainieren, wie hier in Schichten unser Futter verteilt wird und wir heimlich die seltenen richtig guten Sachen futtern, ohne dass er sich benachteiligt fühlt...aber auch das werden wir hin bekommen.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli &
Regine


5. von Marianne

Habe gestern lange mit meinem heissen Draht gesprochen da wurde mir schon berichtet.....gute Besserung wünsche ich dem schwarzweissen und das es bald wieder klappt.....er soll sich ausruhen und sich ein wenig betüddeln lassen.
Müsli wie Heini werden nach ihm schauen und von Dir liebe Regine wird er viel Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit bekommen..........so das der Lieblingstierarzt bald wieder das Stöpselding abnehmen kann.

Nehmt Euch die Zeit........wir warten geduldig auf weitere Nachrichten.......alles alles Gute und Liebe für Euch alle wünscht Marianne..........ich denke an Euch und drücke weiter die Däumkes

vom 21.06.2011, 06.41
Antwort von Müsli1902:



Hallo Marianne,

das mit dem Stöpseldings, dass hat Tommi Dienstagmorgen fast alleine geregelt gehabt, was Frauchen hier morgens ganz schön ins Routieren gebracht hat.

Dann die bange Frage auf Arbeit sitzend, sind die Harnwege frei, oder staut sich es wieder, wie ist er drauf, wenn wir Feierabend haben...

Aber Dank des heißen Drahts konnten wir auch beruhigt werden, dass er munter seinen Krankenbesuch genossen hat, sein Futter schon verhaftet hatte und das Katzenklo gut besucht worden war.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli &
Regine


4. von Nero

Hi Müsli,

uff, zum Glück gute Nachrichten! Wir freuen uns und drücken mal noch ein bisschen weiter Daumen rsp. Pfoten, für schnelle Besserung. (Bei Eurer bewährt guten Pflege hüpft er bestimmt bald wieder rum)

LG und Wuff, der Nero mit lieben Grüßen auch vom restlichen Rudelchen

vom 20.06.2011, 22.42
Antwort von Müsli1902:



Hallo Nero & Rudel,

dieses UFFF haben wir auch erst einmal gemacht, als wir am Nachmittag das OK bekamen, dass er Abends wieder mit darf.

Er ist schon fast wieder der Alte, es regnet draußen und er liegt auf seinem geliebten Sessel und rüsselt. War vorher draußen, Regen anschauen und ist dann reingekommen, um aufs Klo zu gehen ;-)

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli &
Regine


3. von Britta

oh,oh,
ich erfahre erst heute, dass Tommy malade ist - armes Katerchen. Werde schnell ganz wieder gesund!


vom 20.06.2011, 22.20
Antwort von Müsli1902:



Hallo Britta,

hat er sich zu Herzen genommen, dein Anliegen. Ihm ist so nichts mehr anzumerken, auch wenn er den Rest seines Lebens ein "Pflegefall" bleiben wird. Da jetzt alles lecker extra von seinem Speiseplan gestichen ist, wird für Hinnerk und mich, wohl auch aus Solidarität auch weniger abfallen...aber egal, Hauptsache wir haben unseren Kater wieder.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli &
Regine


2. von Emma

Wir wünschen gute Besserung und drücken alle Pfoten und Daumen das er sich schnell wieder erholt.
Liebe wauzis von Emma und Lotte und ein heilemauz von Rambo

vom 20.06.2011, 21.53
Antwort von Müsli1902:



Hallo Emma, Lotte und Rambo,

hat er gemacht, der kleine schwarze, was Frauchen und mich sehr glücklich macht. Hinnerk freut sich zwar auch, aber der hätte doch gerne weiter " Chef-Luft" genossen.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli &
Regine


1. von Gitte

Ich drücke weiterhin die Daumen, daß es ihm schnell besser geht.


vom 20.06.2011, 21.15
Antwort von Müsli1902:



Hallo Gitte,

an dich von uns ein besonders liebes Danke schön. Seine spezielle Zeit hat er gestern in seinem Vogelhaus gesessen und es genossen, dass er endlich einmal wieder nach draußen durfte. Nicht weit weg, den Garten und die Haustür im Blick, aber an seinem Lieblingsplatz im Sommer.

Nun müssen wir nur abwarten was seine Werte Anfang Juli sagen, aber bei den Fortschritten die er die letzten Tage gemacht hat, sehen wir positiv in die Zukunft.

Danke schön- Schmuser mit Schnurr von Tommi und liebe Grüße von Müsli &
Regine