Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 5191
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

tiefere einblicke

Frauchen und ich wollen ja nicht, dass ihr denkt sie scheucht Mama Baumpieper jedes Mal vom Nest, wenn sie luschern geht, wie der Stand der Dinge ist.

Frau Baumpieper war da recht clever und hat sich ein auch recht Katzen sicheres Plätzchen für ihre Brutgeschäfte erwählt.



Sie hat auch begriffen, dass wir ihr nichts tun, wenn wir genug Abstand bewahren und so kann Frauchen vorher schauen, ob sie sitzt oder unterwegs zum Futer suchen ist, bevor sie einen tieferen Einblick in die Kinderstube wagt.



Auch wenn Mama und Papa nur mal nee kurze Auszeit von den Verpflichtungen nehmen, geht sie nicht luschern. Denn dann sitzen Mama und Papa in der Nähe und haben ihren Nachwuchs im Auge...



Nur wenn Beide nicht zu sehen sind, geht sie ganz fix luschern und heute morgen waren sie dann schon zu Dritt im Nest...

Müsli1902 10.06.2011, 11.24

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Isi

Danke für die schönen Fotos! Schöne Pfingsten und liebe Wuffi's und Grüße vom Schlappohr Clan

vom 11.06.2011, 20.59
Antwort von Müsli1902:



Hallo Schlappohr Clan,

Bitte schön und gern geschehen.

Für euch auch schöne Pfingsten und liebe Grüße von Müsli & Regine


6. von Diva

Die haben sich aber wirklich ein schönes Plätzchen für ihr Eigenheim gesucht!
L.G. Diva

vom 11.06.2011, 09.32
Antwort von Müsli1902:



Hallo Diva,

Frauchen und ich denken auch, dass Familie Baumpieper sich ein schönes Plätzchen gesucht hat. Windgeschützt, nicht in der prallen Sonne und abends Poheizung durch die Restwärme der Hauswand...

Liebe Grüße und frohe Pfingsten von Müsli & Regine


5. von Emma

Da hat ja Familie Baumpieper ganz schön zu tun. Sie hätten ihr Nest nicht in Menschennähe gebaut, wenn sie kein Vertrauen hätten.
Schöne Pfingstfeiertage wünschen Emma, Lotte und Frauchen

vom 11.06.2011, 00.01
Antwort von Müsli1902:



Hallo Emma, Lotte und Frauchen,

nun heißt es für Mama und Papa ständig unterwegs zu sein Insekten zu fangen. Wir denken mal auch, das die Tiere merken, dass hier wenig Gefahr ist.

Liebe Grüße und frohe Pfingsten von Müsli & Regine


4. von Nero

Hi Müsli,
ich glaub ja nicht, dass auch nur IRGENDWER auf die Idee kommen könnte, dass ihr Frau Baumpieper aufscheucht zum Luschern - aber sehr interessant, Eure Taktik zu lesen :D Wart's mal ab, nächstes / übernächstes Jahr überträgt Frau Baumpieper Dir den Küken-Sitter-Job!
Danke für diese Einblicke, Wuff und GLG, der Nero

vom 10.06.2011, 22.36
Antwort von Müsli1902:



Hallo Nero & Rudel,

so war das auch nicht gemeint, aber ihr wisst ja wie das ist, man weiß nie, wer im www mit liest und dann meint auf komische Gedanken zu kommen.

Küken-Sitter geht gar nicht, hab stricktes Verbot nach Insekten zu schnappen, nachdem mich mal was ganz fiese in die Lippe gepiekst hat...und alles kann hund ja schließlich nicht mit Hundefutter groß bekommen, klappt nur bei den Platt und Federfüssen ;-)

Liebe Grüße und frohe Pfingsten von Müsli & Regine


3. von Alex

*kreisch*, wie süß ist das denn *dahinschmelz*

vom 10.06.2011, 18.34
Antwort von Müsli1902:



Hallo Alex..

Luft holen nicht vergessen.... GRINS

Richtig niedlich werden die, wenn sie nachher die Puschelfdern auf dem Kopf bekommen...

so sahen sie letztes Jahr aus...




Liebe Grüße und frohe Pfingsten von Müsli & Regine


2. von Mein-Irish-Terrier

Wunderschöne Einblicke in eine heile Vogelwelt!
Lg, Enya

vom 10.06.2011, 17.12
Antwort von Müsli1902:



Hallo Enya,

hier bei uns ist die Vogelwelt echt in Ordnung. Da hier ja immer was bei den Feder und Plattfüssen abzustauben ist, haben es so einige Vogelfamilien leichter, ihren Nachwuchs schnell groß zu bekommen.

Liebe Grüße und frohe Pfingsten von Müsli & Regine


1. von Aiko

Hi Müsli, Wahnsinn - wir gebrauchen einen Spiegel....das Nest baute Frau Amsel unterm Dachfirst - aber wir können von innen durch das milchige Glas Konturen beobachten. Euch ein wunderschönes - ruhiges Pfingstfest.
Wuff und LG
Aiko und sein Frauchen Annemarie ;)

vom 10.06.2011, 12.14
Antwort von Müsli1902:



Hallo Aiko und Annemarie,

unsere Amseln und Stare bauen unterm Dach in den Unterschlägen, da ist auch schlecht schauen.

Wir hatten die letzten Jahre auch immer eine, die im Hühnerstall gebrütet hat, aber dieses Jahr war das Kükengehege ja früher als sonst in Betrieb.

Liebe Grüße und frohe Pfingsten von Müsli & Regine