Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 5195
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

gartenwetter

wars gestern wieder.

Frauchen hat den Nutzgarten schon mal etwas vorbereitet, Unkraut raus und die Erde schön locker gemacht.

Ich war den Tag mit Rindenmulchproduktion beschäftigt und hab mir dabei die Sonne schön aufn Bauch scheinen lassen...

IMG_7003.JPG

hab so viel geschafft, dass es mir nach her schon an den Ohren wieder raus kam hing...

IMG_6998.JPG

Die Kater haben nicht geholfen, die haben nur gepennt...

IMG_6905.JPG 

oder sich gesonnt...

und Tommi hat sich dann auch noch fix Ärger mit Frauchen eingehandelt, von wegen die Stiefmütterchen plätten...

IMG_6994.JPG

Müsli1902 25.03.2011, 06.24

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Nero

Hi Müsli,
"Mulchproduktion" - DAS ist doch endlich mal eine Bezeichnung für Murphy's Zerspanungsarbeiten, die wohl auch bei Hanne-Mutter Anklang finden könnte ;)
Schöne Sonnenbilder - wir drücken Euch Pfoten und Daumen, dass ihr noch ein bisschen länger so ein tolles Wetter habt.
LG und Wuff, der Nero samt Rudelchen

vom 27.03.2011, 05.41
Antwort von Müsli1902:

Hallo Nero & Rudel,

Frauchen harkt meine Tagesproduktion immer ins Federträgergehege, ist schon praktisch sagt sie ;-)

Wäre wirklich schön, wenn das Wetter noch ein paar Tage ( Wochen...) so bleiben würde, tut der Seele richtig gut, sagt Frauchen.

Einen wunderschönen Sonntag wünschen Müsli & Regine


4. von Britta

Hallo Müsli,
kann man bei Laufenten überhaupt einen Nutzgarten betreiben ? Ich glaube nämlich nicht, dass die Laufis nur Nacktschnecken fressen...

Und zu den schlafenden Katzen: Du weißt doch - Katzen haben Personal!

Schöne Grüße
von Britta


vom 27.03.2011, 01.04
Antwort von Müsli1902:

Hallo Britta,

wenn ein Zaun drum ist, dann gehts mit Laufis & Nutzgarten. Laufis im Nutzgarten, da verschwindet neben den Schnecken auch alles was zart grün aus der Erde kommt ;-) Praktisch ist es sie im Spätherbst ein paar Tage dadrin laufen zu lassen, da verschwinden sämtliche Reste, die sonst noch mühsam entfert werden müßten und auch die Erdbeerpflanzen werden von denen hervorragend ausgedünnt.

Das mit dem Katzen haben Personal, das war mir doch entfallen ;-)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Regine & Müsli


3. von Isi

Hi Müsli,
da hättest du aber aufpassen müssen, dass Tommi sich nicht auf die Stiefmütterchen pflanzt!
Liebes Wuffi Isi

vom 25.03.2011, 18.24
Antwort von Müsli1902:

Wuff isi,

ich hatte doch nur Augen für mein Hölzchen, da ist mir Tommis Aktion doch glatt entgangen. Außerdem muß ich mich erst einmal daran gewöhnen, dass der werte Herr seit langem mal wieder freiwillig die Wohnung verläßt ;-)

Liebe Grüße, auch ans Rudel und einen schönen Sonntag wünschen Müsli & Regine


2. von Hildegard

Komisch, dass die Katzen/Kater immer mit ihren dicken Hintern auf den Blumen sitzen müssen.Einer arbeitet und zwei sonnen sich, genau wie im Menschleben. Euch allen ein schönes, sonniges und stressfreies Wochenende. :D

vom 25.03.2011, 09.15
Antwort von Müsli1902:

Hallo Hildegard,

Katzentiere sind schon komisch. Den ganzen Winter bewegen sie ihren Hintern nur fürs Allernotwendigste vor die Tür und kaum hat man die Erde etwas gelockert und bepflanzt, dann ist das frische Beet das beliebteste Outdoorkatzenklo...und ein Stückchen weiter, da kann Kater sich dann schön die Sonne auf den Pelz braten lassen.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünschen Regine & Müsli


1. von Marianne

Hahhaha Tommi dachte wohl, mal den Duft des Frühlings am Hinterteil zu haben sei auch nicht schlecht........aber ich wäre auch sauer, wenn die kleinen Pflänzchen eben raus wieder platt gemacht werden, ich hoffe sie haben es überstanden wenn da so gut 4 Kilo drauf liegen.

Heini schwört auf den heißen Stein für die Gesichtpflege laaaaach

Müsli lässt den Frühling ans Fell......herrlich wie ihm das gefällt......weitermachen ;-)

Liebe Regine, ne Weste im Garten ist nie falsch, selbst wenn man kurzärmlig ist, so hat man immer den Rücken zu, darauf achte ich auch immer.
Ihr wart ja sehr fleissig wie sich das liest.......ja man muss ran wenn das Wetter etwas trockner ist sonst kommt man nicht hinter her.

Habe auch schon den Rasen zum ersten Mal wieder gemäht.......laaaaach ich kanns noch vom letzten Jahr und er wächst wie doof.

Ein tolles Wochenende wünsche ich Euch, mit Sonnenschein natürlich.......na obs so hinhaut?

Die Wetterfrösche bei uns
:froschgirns:
:froschgirns:
:froschgirns:
.....quaken bei uns was anderes

liebe Grüße und viele Streichler an die Fellnasen von Marianne

vom 25.03.2011, 07.06
Antwort von Müsli1902:

Hallo Marianne,

das wird es wohl gewesen sein.Stiefmütterchen sind da recht hart im nehmen, das wächst sich wieder zurecht ;-)

Hinnerk findet das alles ganz spannend, was da im Garten passiert, aber das werkeln mit den Gartengeräten, dass ist ihm noch nicht so ganz geheuer, also lieber auf Abstand alles im Auge behalten.

An Rasenmähen, da brauche ich bei mir noch keinen Gadnaken dran zu verschwenden, der Rasen muß sich erst mal vom Winter erholen, aber er fängt an von grau zu grün zu wechseln ;-)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag von Regine & Müsli