Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 4487
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 5036
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Carol
Hallo ihr lieben, ist bei euch alles OK ? Habe schon so lange nichts mehr von euch gelesen. Schicke herzliche Grüßlis ... Carol
30.4.2018-21:46
Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19

Ausgewählter Beitrag

seine letzte geschichte...

unser Gastkater Räuber, hat sich ein stilles Plätzchen in der großen Halle für seinen Gang über die Regenbogenbrücke gesucht.

Die letzten Wochen konnte man schon sehen, dass er alt wird und sich mehr und mehr zurückgezogen hat.

Mitte Januar haben wir ihn noch beim Mausern im Schnee beobachten können...

IMG_9946.JPG

IMG_9947.JPG

IMG_9950.JPG

IMG_9951.JPG

Leb wohl kleiner Roter, deine Freundschaft wird uns fehlen...

IMG_7293.JPG



Müsli1902 05.02.2010, 09.37

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Jacqueline

Hallo Müsli und Frauchen!
Tut mir leid mit Räuber.
Hier eine kleine Poesie für ihn!!!

Lieber Räuber für Dich von der kleinen Hexe:

"Bist gewesen Müslis und Frauchens kleine Katze,
hattes so eine schöne Tatze.
Gefangen so manche Maus,
damit sie nicht kommt in`s Haus.
Nun müssen sie Abschied nehmen,
soviel haben sie dir im Leben gegeben.
Du warst im Leben auf ihrem Regenbogen,
und hast deine Erinnerungen gezogen.
Dein Leben war zum Schluß zu schwer, darum konntest du nicht mehr.
Schließ nun müd die Augen zu,
sie wünschen dir die ewige Ruh.

Kleine Hexe







vom 16.02.2010, 23.22
Antwort von Müsli1902:

Hallo Jacqueline,

Danke schön für deine lieben Zeilen.

Hast den kleinen Roten gut beschrieben.

Einen lieben Gruß senden Regine & Müsli


8. von Hildegard

Oh, das tut mir Leid. Aber er hatte ein schönes, artgerechtes Leben in Freiheit. Mach's gut Räuber.

vom 07.02.2010, 10.12
Antwort von Müsli1902:

Hallo Hildegard,

Danke schön. Der alte Herr hatte ein schönes Leben, das denke ich mal auch. Wenn er bei uns vorbei schaute, machte er immer einen glücklichen Eindruck und war für jeden Schmuser dankbar.

einen schönen Sonntag und einen lieben Gruß senden Regine & Müsli


7. von Follygirl

Ach, es ist immer schwer.--
Besonders als ich sah, daß er auch nur noch ein Auge hatte...da mußte ich an einige meiner Lieben denken. Da waren auch "Einäugige" dabei. Leider werden die Katzen nicht so alt wie wir...
Schicke ganz liebe Grüße, Petra

vom 06.02.2010, 12.25
Antwort von Müsli1902:

Hallo Petra,

Danke schön. Das Einäugig sein, hat ihn aber nicht gestört, hatte seinen "Unfall" aber auch ganz junger Kater. Nun Müsli hat lernen müssen, auf seiner blinden Seite nicht einfach angestürmt zu kommen, dann gabs was an die Ohren von Räuber.

einen schönen Sonntag und einen lieben Gruß von Regine & Müsli


6. von Chrissi

oh wie traurig! Ich durfte ihn ja noch kennenlernen, er kam noch bei mir angeschmust als ich zuletzt da war. Aber zumindest hat er noch ein schönes Leben bei euch gehabt,du kümmerst dich ja toll um alle Pelznasen...hoffe das es Thommi gut geht- ich denke er vermisst Räuber auch. LG Chrissi

vom 05.02.2010, 20.05
Antwort von Müsli1902:

Hallo Chrissi,

Danke schön. Ein Schmuser war er, aber die letzten 14 Tage wollt er es aber nicht mehr in der gewohnten Intensietät. Es war als wenn er über Nacht alt geworden ist und nur noch seine Ruhe gesucht hat.

Tommi geht es sehr gut, der nutzt jeder Minute, die wir zu Hause sind zu seinem Leben als Bett und Sofakatze ;-).

Einen lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünschen Regine und Müsli


5. von Angelika

Da werde ich auch gleich ganz traurig. Die Geschichten von Räuber waren immer sooo schön. Er hat wirklich Glück gehabt, ein so schönes Zuhause zu haben.

Liebe Grüße
Angelika

vom 05.02.2010, 19.49
Antwort von Müsli1902:

Hallo Angelika,

Danke schön. War eine schöne Zeit mit ihm und auch rückblickend wie schön er sich nachher mit Müsli verstanden hat, obwohl er mit großen Hunden schlechte Erfahrungen gemacht hatte.

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünschen Regine & Müsli


4. von Dörte

So ein Abschied ist immer sehr sehr schwer und mir wird auch gerade ganz plümerant ums Herz!

Er hat Euch ja auch auch für die Heimat gedankt, die Íhr ihm gegeben habt!


Ganz liebe Grüße
Dörte

vom 05.02.2010, 12.51
Antwort von Müsli1902:

Hallo Dörte,

Danke schön. Gedankt hat er es einem immer wieder, sei es mit dem Mäuschen, was er als Geschenk vor die Tür gelegt hat und seine Schmuserstunden mit Müsli und mir. War eine schöne Zeit mit ihm.

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünschen Regine & Müsli


3. von zauberhexe

...ach, nee ... muß grad heftig schlucken! :( Und finde mal wieder nicht die richtigen Worte. Er hatte bei euch eine Heimat gefunden, seid nicht allzu traurig, daß er nun für immer gegangen ist!
liebgrüß Karin

vom 05.02.2010, 11.24
Antwort von Müsli1902:

Hallo Zauberhexe,

Danke schön, es ist schade um den kleinen Kerl, aber leider nicht zu ändern. Er hat uns viel Freude gemacht und das werden wir immer in Erinnerung behalten.

einen lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünschen Regine & Müsli


2. von Josi

Ich knuddel Euch mal ganz kräftig. Oh Mann, das zieht mich jetzt schon wieder runter, weil das so nachfühlen kann.

Ganz, ganz liebe Grüße

Josi und Fellflusen

vom 05.02.2010, 11.23
Antwort von Müsli1902:

Hallo Josi,

Danke fürs Knuddeln, tat gut.

Aber der alte Herr hat seine Entscheidung getroffen zu gehen und hat sich keine Hilfe mehr gesucht. Wenn sonst etwas war, eine Zecke, eine Stelle vom Prügeln kam er und hat so lange gequakt, bis man sie bemerkte und behandelte.

einen lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünschen Regine & Müsli


1. von Marianne

Ein Abschied der sehr schwer fällt.......und ich muss auch jetzt richtig schlucken......ist mir der Racker doch sehr ans Herz gewachsen.

Räuber hat seine Ruhe gefunden und wird da wo er nun ist auch sehr freundlich aufgenommen worden sein;-)

Schön das ihr immer für ihn da wart.

Liebe tröstende Grüße schickt Marianne

vom 05.02.2010, 10.22
Antwort von Müsli1902:

Hallo Marianne,

Danke für deine lieben Worte. Mich beruhigt, dass er friedlich eingeschlafen ist und ich weiß was passiert ist.

einen lieben Gruß und ein schönes Wochenende senden Regine & Müsli