Müsli 1902

nase.jpg

Statistik
Einträge ges.: 1309
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 4485
ø pro Eintrag: 3,4
Online seit dem: 14.04.2008
in Tagen: 3356
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

12hundkuecken.gif

       

VersatileBloggerAward2_1_.png

2v9yexs.jpg

Shoutbox

Captcha Abfrage



Silas
Wuff Müsli,
alles Gute zu deinen Wurftag!! :ok:
LG Silas
19.2.2013-21:10
Sybille
Hallo ihr lieben Müslifarmbewohner, ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest und ein gesundes, gutes und glückliches Jahr 2012. Jeden Tag besuche ich Euer schönes Blog, ihr schenkt mir oft ein Lächeln - recht herzlichen Dank dafür!
19.12.2011-22:26
philosophia
Liebe Müslis, ich hoffe, es geht Euch gut - mir fehlen die täglichen Schmunzeleinheiten und ich hoffe, Eure stressige Zeit ist bald vorbei. Liebe Grüße!
5.8.2011-19:06
Emma
Hallo Müsli,
wir haben mal dein Revier abgeschnüffelt. Es hat uns prima gefallen. Wir kommen jetzt regelmäßig wieder. Bis bald.
Liebe wauzis von Emma und Lotte :)
31.3.2011-23:19
philosophia
Hallo liebe Müsli`s, es muss jetzt mal gesagt werden: ganz herzlichen Dank für dieses wunderbare Blog!

Danke schön und gern geschehen, sagen die Bewohner der Müsli Farm
16.3.2011-22:41

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Müsli

einen guten rutsch

kommt spielend



und hoffentlich entspannt ins neue Jahr



Einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr wünscht die Belegschaft der neuen Müslifarm

Müsli1902 30.12.2014, 12.13 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

ein freund...

ein guter Freund, das ist das Beste, was es gibt auf der Welt....








Müsli1902 30.10.2014, 09.07 | (9/9) Kommentare (RSS) | PL

ein kopp & ein ar*ch

sagt man bei uns im Norden, wenn zwei sich wirklich einig sind...
Das sind Sheila und ich uns beim Toben, das in Worte zu fassen ist einfach. Dieses aufs Bild zu bekommen gestaltet sich da schon schwieriger....

2x Hintern



langer Hund oder wo ist der Anfang und wo ist das Ende....



fast gut...wenigstens zu erkennen, dass es zwei Hunde sind ;-)


Müsli1902 08.09.2014, 09.04 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

kurze meldung

Ich bin ja noch nie umgezogen, außer von meinem Geburtsort zu Frauchen. Das war aber nur Auto fahren, ankommen, einziehen, fertig.

Das was Frauchen und Herrchen die letzten Wochen veranstalten, ist viel spannender und es kommen Dinge zum Vorschein, die noch gar nicht kenne.

Ein Segen, dass ich meine Katerkumpel habe, sonst wär mir das Erlebnis mit Frauchens Schlaf und Nerventeebeuteln ( nicht das sie die nötig hätte) doch fast entgangen.

Da ist Baldrian drinne, was die Katertiere doch echt etwas abgehen ließ. Entdeckt hat Tommi sie und da kam richtig Leben in seine alten Knochen...



dann mußt ich mir das ja mal aus der Nähe ansehen...



und trotz einmal anlutschen, war da noch genug Geruch dran, dass auch Hinnerk seinen Spaß am Teebeutel hatte...

Müsli1902 08.02.2013, 17.19 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

kurz vor der beschwerde

stehen Hinnerk & ich, Frauchen vernachlässigt uns.

Gestern hat sie ihr mobiles Büro aufgestellt und da fast den ganzen Tag vor gesessen und zu Hause gearbeitet. Sie mußte Berichte schreiben, hat sie gesagt. Hab Hinnerk vorgeschickt, sich das mal näher anzuschauen....



Ist langweilig,hat er gesagt, aber sie hat Recht, mit dem was sie uns erzählt hat.



da half auch nix lieb schauen...



Frauchen hat sich weiterhin mit dem langweiligen Zeugs beschäftigt....



Müsli1902 23.10.2012, 07.27 | (8/8) Kommentare (RSS) | PL

heimarbeit

eigentlich ist Frauchen mit mir am Freitag in mein wohlverdientes langes Wochenende gestartet. Am Samstagmorgen hat sie mich dann alleine gelassen und kam mit einer Überraschung zurück...sie hatte mein Patenkumpelkind und seine Mama abgeholt, die dann das Wochenende bei uns verbracht haben. Also nix ausruhen und an der Couch horchen, da war Heimarbeit angesagt...

erst einmal mußt ich vor Freude aus dem Fell, natürlich neugierig beobachtet...



und dann konnte ich endlich meiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen...mein Patenkumpelkind waschen...auch wenn er es mittlerweile gar nicht mehr so toll findet...



aber weil ich ja noch ein wenig kaputt von den letzten 1,5 Wochen war, hat Hinnerk mich bei der Heimarbeit unterstützt...



und hat beim kuscheln geholfen...

Müsli1902 15.10.2012, 08.40 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

du trottel

hat sie mich geschimpft, du brauchst doch echt ein Kindermädchen...und nun ist hier Zuhause doch glatt Hinnerk dankbar in diese Rolle geschlüpft...



Geschimpft hat sie gestern morgen auf Arbeit, sie war nur kurz ausm Fell und da hab ich die Gunst der 3 Minuten ausgenutzt, mir mal kräftig meinen Hot Spot zu kratzen. Tja und leider ist dann dabei aus einer kleinen Stelle, eine große Stelle geworden.

Nach Feierabend ist sie dann gleich mit mir zum Tierarzt, wieder pieksen, Fell ausm Gesicht geschnippelt bekommen, persönliche Gesichtswaschung vom Doc bekommen und nee andere Salbe.

Und dann gabs heute morgen 3 Würfel Käse, wovon 2 etwas komisch geschmeckt haben...und sie hat mir versprochen, dass es die jetzt 5 Tage lang gibt, morgens und abends...
Gleich wird sie mir wieder mit einem Babytuch das Gesicht sauber machen, neue Salbe ins Gesicht schmieren und Hinnerk macht dann wieder das Kindermädchen für mich...das hab ich nun davon....

Müsli1902 09.10.2012, 10.08 | (11/11) Kommentare (RSS) | PL

anstrengend

wars am Wochenende und Frauchen hat Hinnerk



und mich



ganz schön müde bekommen.

Die Muhs sind vorm Wochenende umgezogen





so dass wir wieder gefahrlos über alle Hauskoppeln laufen können



Frauchen sucht Diese in reifer Form, (schwarz wie mein Fell müsen die sein, darum muß ich als Anschauungsobjekt immer mit, glaub ich..)



und als Belohnung für meine Geduld, pflückt sie mir dann auch mal jenes...




Müsli1902 10.09.2012, 09.28 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

manchmal

würd ich auch gern so handlich wie Hinnerk sein.

Der hat dadurch immer die besseren Plätze mit dem besseren Überblick...

und das draußen...



wie drinnen...

Müsli1902 05.09.2012, 07.38 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

licht & luft

gabs im Entengarten.

Vor ein paar Wochen war da bei einem Gewitter ein Windhose durchgestürmt und hat bei einer großen Weide den halben Stamm zerlegt.

Gestern hat sich unser Lieblingsnachbar endlich der Sache angenommen und die Weide umgesägt. Da war nicht nur der "Kopf" ab, da wohnte auch der Weidenbock drin und hatte angefangen sie hohl zu futtern, was über kurz oder lang eh ihr Todesurteil gewesen wäre.

Gab gut Licht und Luft und viele handliche Stücke Weide, wo  Frauchen nun dabei ist, sie auf den bereitgestellten Hänger zuverladen .



Hinnerk und ich waren, nachdem das Gesäge vorbei war, auch natürlich mittendrin, statt nur dabei.

Hinnerk hat sich gefreut, dass er so einen schönen neuen Kratzbaum hatte



und ich war nach ganz viel Hölzchen kauen total platt...



heute werd ich weiter kauen dürfen, denn da liegen noch Massen an Zweigen, die verarbeitet werden wollen...

Müsli1902 12.08.2012, 10.13 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL